Warendorf
Kirchgessner fährt Transalp

Dienstag, 21.06.2011, 15:06 Uhr

Warendorf - Auf eine erfolgreiche erste Saisonhälfte blickt der Rennradfahrer Björn Kirchgessner von der RSG Warendorf-Freckenhorst zurück. In den bisher elf Saisonrennen gelang es ihm bereits sieben Mal, unter den besten 15 Fahrern ins Ziel zu kommen.

Einen starken Eindruck hinterließ er bei der 63. Harzrundfahrt - das Straßenrennen beendete er als Elfter - und beim Rundstreckenrennen in Gütersloh , wo er auf Platz 13 fuhr. In Neumünster konnte Björn Kirchgessner sogar Rang sechs belegen.

Am Sonntag (26. Juni) nimmt Björn Kirchgessner mit seinem Teamkollegen Ingo Riesenbeck die Herausforderung Tour-Transalp in Angriff. Als Team velobay.de werden die beiden in den kommenden sieben Tagen 917 Kilometer und mehr als 19000 Höhenmeter zu bewältigen haben. Durch die Kilometer auf der Transalp gestählt, möchte der Jugendtrainer der RSG dann weitere vordere Platzierungen in Eliterennen erreichen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/124838?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719239%2F719246%2F
Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Raubüberfall: Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Nachrichten-Ticker