Warendorf
Leonie Jonigkeit ragt heraus

Warendorf - Mit der Zwei-Sterne-Springprüfung der Klasse M fand das Sommerturnier des RFV Warendorf am Pfingstsonntag auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar nach drei ereignisreichen Tagen den rechten Abschluss. Nach Stechen siegte die Wolbecker Amazone Leonie Jonigkeit auf Candino. Das Gespann bewältigte den Parcours strafpunktfrei in 40,81 Sekunden. Philipp Hartmann...

Dienstag, 14.06.2011, 00:06 Uhr

Warendorf - Mit der Zwei-Sterne-Springprüfung der Klasse M fand das Sommerturnier des RFV Warendorf am Pfingstsonntag auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar nach drei ereignisreichen Tagen den rechten Abschluss. Nach Stechen siegte die Wolbecker Amazone Leonie Jonigkeit auf Candino. Das Gespann bewältigte den Parcours strafpunktfrei in 40,81 Sekunden. Philipp Hartmann schloss sich bei der Siegerehrung mit ECL For Fight unmittelbar an (0/41,69). Der Reiter des RFV Handorf-Sudmühle konnte sich darüber hinaus auf Lucky Loser (4/43,17) und Lucie Z an vierter und fünfter Stelle platzieren. Für Lucie Z gab es zwar keine zweite Chance im Stechparcours, dafür hatte sie aber die schnellste Zeit im ersten Umlauf vorgelegt (4/70,91). Beste Starter aus dem Kreisreiterverband Warendorf waren Reinhard Lütke-Harmann, RFV Albersloh, und Ursula Frölich, RV Lippborg-Unterberg, die im ersten Umlauf bei jeweils vier Strafpunkten mit Caramel und Centino nach 73,98 Sekunden den Parcours verließen. Sie teilten sich Platz neun. Vorangegangen war dem M-Springen des Sonntags die Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse L, bei der Tina Fledder (Integr. ZRFV Ladbergen) in der ersten, der Abteilung der Damen, der Konkurrenz auf Levita (0/24,11) die Leviten las. Silber ging an Eva Ellebracht, vom RFV Vornholz auf Carla Carlotta (0/28,33). Lokalmatadorin Leslie Minklei und Najade LM begnügten sich mit dem siebten Platz (4/29,71). In der zweiten, von den Herren etwas schwächer besetzten Abteilung, dominierte Philipp Hartmann (RFV Handorf-Sudmühle) mit Lucie Z (0/26,31). Bereits am Samstag wurde auf M-Niveau geritten. In der zweiten Abteilung, den nach Leistungspunkten stärkeren Aktiven vorbehalten, war Christian Kukuk (RFV Warendorf) der Sieg nicht zu nehmen. Für ihn und Cincinnati stoppte die Uhr nach 57,45 Sekunden. Ein wenig zu früh für Ursula Frölich (RV Lippborg-Unterberg) und Centino, die zwar ebenfalls strafpunktfrei blieben, ihren Wettkampf aber erst nach 58,38 Sekunden beenden konnten. Über Bronze freuten sich Martin Fink und Duchesse (0/59,10). Der Milter Reiter konnte in dieser Prüfung darüber hinaus mit Promi Model (4/58,11) und La Vita (4/58,39) den zehnten und elften Platz belegen. Die erste Abteilung des M-Springens war zuvor an Stefan Große-Kettler aus Bad Rothenfelde und Cinderella gegangen (0/53,55). Hier wurde Westbeverns Christian Schulze Topphoff und Comet As (0/60,48) Bronze überreicht. Auf den Plätzen folgten Alina Maria Kretschmer (Milte-Sassenberg) mit Capriss (0/61,13) und Stefan Schoster (RFV Warendorf) auf Dornice (0/61,97). Komplett war das Angebot für junge Springpferde. Im Kreis der Fünf- und Sechsjährigen hinterließ Olivia La Sweet auf M-Basis bei den Richtern den nachhaltigsten Eindruck. Sie und Eva Deimel (RV „St. Hubertus” Wolbeck) erzielten die Wertnote 8,7. Christian Kukuk (RFV Warendorf) brachte mit Cäsar HH (WN 7,8) und Cayenne (WN 7,7) zwei Pferde an vierter und fünfter Stelle in die Platzierung. Auch der zweibeinige Nachwuchs zeigte sich beim Warendorfer Sommerturnier von seiner besten Seite. Anna-Lena Vosskötter (RFV Ostbevern) kontrollierte am Sonntagmorgen zunächst beim Stilspringen der Klasse E auf Django das Feld (WN 8,3), um ihren Erfolgskurs gleich darauf beim Stilspringen in der ersten Abteilung der Klasse A fortzusetzen. Hier gab es für das Gespann 8,2 Punkte. Marlene Feldmann, Alverskirchen-Everswinkel, die mit Chakira hinter Mona Westhus, RFV Vornholz, diese auf Lesley (WN 8,2), den dritten Platz belegte (WN 8,1), rückte mit ihrem Pferd im springsportlichen Vergleich der Klasse A auf Platz zwei vor (WN 8,0). Die Ergebnisse: Freitag, 10. Juni Springplatz Springpferdeprüfung Kl. A** (4j.): 1. Tobias Böcker, RFV Hiltrup, Cape Town, WN 8,0; 5. Alina Maria Kretschmer, RV Milte-Sassenberg, Con Cara, WN 7,4. Springpferdeprüfung Kl. A** (5- und 6j.), Abt. A: 1. Eva Deimel, RV „St. Hubertus“ Wolbeck, Stella, WN 8,6; 7. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Artesse, und Frank Ostholt, RFV Vornholz, Cicero, beide WN 7,2. Abt. B: 1. Philipp Hartmann, RFV Handorf-Sudmühle, Schorsch R, WN 8,5. Springpferdeprüfung Kl. L (4- und 5j.): 1. Philipp Hartmann, RFV Handorf-Sudmühle, Schorsch R, WN 8,6; 3. Frank Ostholt, RFV Vornholz, Cicero, WN 8,2; 10. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Artesse, WN 7,8; 12. Andre Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Carrick, WN 7,5. Springpferdeprüfung Kl. L (6.j): 1. Eva Deimel, RV „St. Hubertus” Wolbeck, Olivia la Sweet, WN 8,4; 2. und 3. Christian Kukuk, RFV Warendorf, mit Cayenne, WN 8,2, und Cäsar HH, WN 8,1. Springpferdeprüfung Kl. M* (5- und 6j.): 1. Eva Deimel, RV „St. Hubertus” Wolbeck, Olivia La Sweet, WN 8,7; 4. und 5. Christian Kukuk, RFV Warendorf, mit Cäsar HH, WN 7,8, und Cayenne, WN 7,7. Hunterklasse – 95er: 1. Viktoria Laufkötter, RV Milte-Sassenberg, Ikarus W, 78 Punkte. Samstag, 11. Juni Springplatz Springprüfung Kl. A**, Abt. A (Jun.): 1. Anna vom Berg, RFV Vorhelm-Schäringer Feld, Water Dancer, 0/43,50; 2. Franziska Brebaum, RFV Warendorf, Nirwana, 0/45,76; 5. Lena Große Streine, RV Milte-Sassenberg, Lucas SH, 0/47,74; 7. Leslie Minklei, RFV Warendorf, Trustworthy, 0/49,27. Abt. B (JR – Sen.): 1. Günter Erk, RFV Ostbevern, Dorette, 0/43,12; 2. Dörthe Röhling, RFV Warendorf, Piririka, 0/47,02; 10. Jennifer Ruhe, RV Milte-Sassenberg, Gin Tonic, 0/51,19. Abt. C (JR – Sen.): 1. Hendrik Johst, RFV Dornberg, Rasina, 0/44,33; 2. Lena Elsner, ZRFV "St. Hubertus" Füchtorf, Serejano, 0/44,71; 5. Elisa Kindermann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Roger, 0/49,98; 6. Alexander Rottmann, RFV Vornholz, Alana, 0/50,75 Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Vanessa Tiede, RV "Diana" Bad Rothenfelde, Chica, 0/47,12; 5. Nikola von Spies, RFV Warendorf, Caprice S, 0/57,67; 7. Maren Hüchtker, RV Katzheide, Sargosch, 0/58,10; 9. Dörte Röhling, RFV Warendorf, Piririka, 4/51,80. Abt. B: 1. Hendrik Johst, RFV Dornberg, Rasina, 0/45,92; 5. Alexander Rottmann, RFV Vornholz, Acajou, 0/52,13; 11. Lena Hanewinkel, RFV Vornholz, Sunbeam K, 4/50,31. Abt. C: 1. Tina Fledder, Integr. ZRFV Ladbergen, Levita, 0/44,05; 6. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Duchesse, 0/50,98; 10. Markus Scharmann, RFV Vornholz, Bijou V, 0/54,26; 11. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Promi Model, 0/54,63. Springprüfung Kl. M*, Abt. A: 1. Stefan Große-Kettler, RV "Diana" Bad Rothenfelde, Cinderella, 0/53,55; 2. Dr. Martina Korte, RV Lienen, D´Alessandro, 0/60,08; 3. Christian Schulze Topphoff, RV "Gustav Rau" Westbevern, Comet As, 0/60,48; 4. Alina Maria Kretschmer, RV Milte-Sassenberg, Capriss, 0/61,13; 5. Stefan Schoster, RFV Warendorf, Dornice, 0/61,97. Abt. B: 1. Christian Kukuk, RFV Warendorf, Cincinnati, 0/57,45; 2. Ursula Frölich, RV Lippborg-Unterberg, Centino, 0/58,38; 3. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, Duchesse, 0/59,10; 10. und 11. Martin Fink, RV Milte-Sassenberg, mit Promi Model, 4/58,11, und La Vita, 4/58,39. Reithalle Dressurreiterprüfung Kl. L, Abt. A (Reiter/Sen.): 1. Desiree Bollmeyer, RV Lippborg-Unterberg, Do Little, WN 7,8; 3. Carolin Spickhoff, RFV Warendorf, Fleurie U, WN 7,5; 6. Heike Börnemann, RV Milte-Sassenberg, Air Jordan, WN 7,2. Abt. B (Jun./JR): 1. Anna-Lena Vosskötter, RFV Ostbevern, Light, WN 8,0. Dressurreiterprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Julia Knüver, Integr. ZRFV Ladbergen, Don William, WN 8,0; 2. Christina Pahl, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Sunrise, WN 7,8; 3. Christina Gäher, ZRFV "St. Hubertus" Füchtorf, Nostra bella, WN 7,7; 4. Kristina Weitkamp, RFV Warendorf, Der Botte, WN 7,3; 7. Wiebke Beermann, ZRFV Neuwarendorf, Cordy, WN 7,1; 8. Ann-Christin Hölscher, RFV Warendorf, Rasmus, WN 6,9. Abt. B: 1. Anna-Lena Vosskötter, RFV Ostbevern, Light, WN 8,2; 2. Theresa Oertker, RFV Warendorf, Fleurie U, WN 8,0; 5. Elena Otto-Erley, RFV Warendorf, Splendid Sovereign, WN 7,5 Dressurwettbewerb Kl. E: 1. Julia Kühnemund, ZRFV Lienen, Rusty, WN 7,4; 3. Ann-Christin Hölscher, RFV Warendorf, Rasmus, WN 6,8; 5. Rebecca Menke, RFV Warendorf, Galileo, WN 6,5. Dressurprüfung Kl. A, Abt. A (Jun./JR): 1. Anna-Lena Vosskötter, RFV Ostbevern, Light, WN 8,0; 4. Christina Pahl, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Sunrise, WN 7,5; 6. Anna-Katharina Müller, RFV Warendorf, HET Moonraker, WN 7,3. Abt. B (Reiter/Sen.): 1. Andre Böckmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Elton, WN 7,7; 3. Carolin Spickhoff, RFV Warendorf, Fleurie U, WN 7,3; 4. Tina Kerkeling, RFV Warendorf, Scanjo, WN 7,2; 6. Eva-Maria Schönfelder, RFV Warendorf, Drogba, WN 7,0. Sonntag, 12. Juni Springplatz Stilspringwettbewerb Kl. E: 1. Anna-Lena Vosskötter, RFV Ostbevern, Django, WN 8,3; 2. Mona Westhus, RFV Vornholz, Lesley, WN 8,2; 3. Marlena Feldmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Chakira, WN 8,1; 4. Anna-Katharina Müller, RFV Warendorf, Gorgeous, WN 7,9; 7. Lisa Greoße Streine, RV Milte-Sassenberg, Lucas SH, und Franziska Brebaum, RFV Warendorf, Con Air, beide WN 7,6. Stilspringprüfung Kl. A*, Abt. A: 1. Anna-Lena Vosskötter, RFV Ostbevern, Django, WN 8,2; 2. Marlena Feldmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Chakira, WN 8,0; 3. Nadine Everwand, RFV Warendorf, Chantal, WN 7,7; 5. Elena Otto-Erley, RFV Warendorf, Sue Sussudio, WN 7,3. Abt. B: 1. Charlotte Wiegert, RV "Gustav Rau" Westbevern, Moonraker SW, WN 8,0; 4. Eva Ellebracht, RFV Vornholz, Pialotta, WN 7,6. Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. L, Abt. A (Damen): 1. Tina Fledder, Integr. ZRFV Ladbergen, Levita, 0/24,11; 2. Eva Ellebracht, RFV Vornholz, Carla Carlotta, 0/28,33; 7. Leslie Minklei, RFV Warendorf, Najade LM, 4/29,71; 9. Eva Ellebracht, RFV Vornholz, Can do it, 12/35,97. Abt. B: 1. Philipp Hartmann, RFV Handorf-Sudmühle, Lucie Z, 0/26,31. Springprüfung Kl. M** mit Stechen: 1. Leonie Jonigkeit, RV "St. Hubertus" Wolbeck, Candino, 0/40,81; 2. Philipp Hartmann, RFV Handorf-Sudmühle, ECL For Fight, 0/41,69; 3. Dirk-Heiner Strobel, RFV Heuchlingen, Carmina S, 4/41,74 (alle nach Stechen). Reithalle Springreiterwettbewerb: 1. Lars Berkemeier, RFV Albersloh, Souki, WN 8,0; 2. Katharina Müller, RV Milte-Sassenberg, Esmeralda, WN 7,9; 3. Lina Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Bailador, WN 7,8; 4. Jana Boek, RFV Warendorf, Narcanti, WN 7,6. Reiterwettbewerb, Abt. A: 1. Laura Höner, Ländl. RFV Hollen, Silverado, WN 7,5; 2. Louisa Hölscher, RFV Warendorf, Rasmus, WN 7,4. Abt. B: 1. Melanie Naschert, ZRFV Ostenfelde-Beelen, Rockzana, WN 7,8; 3. Johanna Müller, RFV Warendorf, Cento, WN 7,5. Abt. C: 1. Lars Berkemeier, RFV Albersloh, Souki, WN 8,0; 2. Lotta Elsner, ZRFV "St. Hubertus" Füchtorf, Nica, WN 7,7; 3. Lara Joy Bröskamp, RV Milte-Sassenberg, Pico, WN 7,6; 5. Lea Arenhövel, RFV Warendorf, Nados, WN 7,2.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/125567?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719239%2F719246%2F
Nachrichten-Ticker