Warendorf
Korte-Pferde dominieren

Montag, 04.07.2011, 16:07 Uhr

Füchtorf - Mit dem M-Springen des Sonntags, wir berichteten, fanden drei Reitertage in Füchtorf ihren krönenden Abschluss. Unmittelbar vorangestellt war das Springen der Klasse L, bei dem der Vornholzer Reiter Alexander Rottmann seine Erfolgsserie vergangener Jahre in Erinnerung rief. Auf Acajou gab es für ihn Gold nach einem strafpunktfreien Ritt in 50.89 Sekunden.

Martin Rolf (RV Milte-Sassenberg) und Eliano R standen dem wenig nach. Sie beendeten den Parcours nach 52.82 Sekunden und bekamen dafür Silber. An fünfter Stelle platzierte sich ein Gast aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Rashed Mohd Al Rumaithi und Izel überzeugten mit einem strafpunktfreien Ritt in 55.77 Sekunden.

Das Punktespringen der Klasse L, Samstag im Zeitplan vermerkt, stand ebenfalls im Zeichen der Reiter des RFV Telgte-Lauheide. Hier „marschierte“ allerdings Katharina Bohnenkämper allen Aktiven mit Zapateo voran (44.00/41.05), während sich Mark Scharffetter mit Que pasa (41.41) unmittelbar anschloss. Noch deutlicher hatte Helmut Kortes vierbeiniger Nachwuchs der Konkurrenz am Freitag die Hacken gezeigt. In der Springpferdeprüfung Kl. A** für fünf- und sechsjährige siegte zwar Barino mit der Wertnote 8,0, der von Felix Schneider (ZRFV Versmold) vorgestellt wurde, dann aber folgten Clarabelle (WN 7,8) und Chocolat (WN 7,7) mit Katharina Bohnenkämper, denen sich Picasso F und Wannebe (beide WN 7,6) mit Holger Ronne und Mark Scharffetter anschlossen, während Katharina Bohnenkämper wiederum mit Corviglia (WN 7.50) den sechsten Platz einnahm.

Wie heißt es so schön in Reiterkreisen: „Helmut Kortes Pferde sind die besten“. Fast immer. Das bewahrheitete sich auch bei der Springpferdeprüfung der Klasse M, in der Mark Scharffetter und Ländliche Latina (WN 7.80) den Ton angaben.

Die Dressuren der Füchtorfer Pferdeleistungsschau gingen bis zur Klasse M, wobei es der Milter Reiter Kevin Thomas war, der mit Rococo (WN 7,1) auf diesem Niveau das Feld der Starter anführte. Silber und Bronze ging an Andrea Stricker (RFV Ravensberg) auf Unique Design (WN 6.90) und Leo Lustig (WN 6.80). Andrea Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, mit Silbermond musste sich mit dem vierten Platz begnügen (WN 6.70). Der Schmerz hielt sich indes sicher in Grenzen, denn das Telgter Gespann hatte bereits in der auf Kandare zu reitenden L-Dressur allen anderen Teilnehmern voran gestanden (WN 7,8).

Ergebnisse von der Pferdeleistungsschau des ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf

Reithalle

Dressurpferdeprüfung Kl. L: 1. Manuela Nitschke, ZRFV Rietberg-Druffel, Diamond Dream, WN 8.00; 2. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern, Jay-Jay, WN 7.70; 3. Heike Ingebrand, RFV Ostbevern, Insterlana, WN 7.40.

Dressurprüfung Kl. L (Kandare): 1. Andrea Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, Silbermond, WN 7.80; 5. Ann-Kathrin Frenkel, RFV Warendorf , Frida Kahlo, WN 7.00.

Dressurprüfung Kl. M: 1. Kevin Thomas, RFV Milte-Sassenberg, Rococo, WN 7.10; 2. und 3. Andrea Stricker, RFV Ravensberg, mit Unique Design, WN 6.90, und Leo Lustig, WN 6.80; 4. Andrea Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, Silbermond, WN 6.70.

Springplatz

Springprüfung Kl. A**, Abt. A (Reiter/Sen.): 1. Sylvia Düsing, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Carl der Große, 0.00/44.43; 2. Albert Teepe, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Pepita Te, 0.00/44.89; 4. Uta Nettels, RFV Ostbevern, Dorina, 0.00/48.14; 5. Lena Hanewinkel, RFV Vornholz, Aragon, 0.00/48.18. Abt. B (Jun./JR): 1. Franziska Brebaum, RFV Warendorf, Nirwana, 0.00/41.05; 5. Carolin Franzke, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Lupicada, 0.00/45.10; 6. Kirsten Schuckenberg, RFV Milte-Sassenberg, Palomina, 0.00/45.70.

Stilspringprüfung Kl. L: 1. Mandes Verhaagh, RV Lienen, Sheila, WN 7.80; 2. Carolin Franzke, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Lupicada, WN 7.60; 3. Nikola von Spies, RFV Warendorf, Caprice S, WN 7.50; 4. Sylvia Düsing, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Carl der Große, WN 7.40; 6. Uta Nettels, RFV Ostbevern, Penny Lane, WN 7.30; 7. Anja Pohlschmidt, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Pohli P, WN 7.20; 9. Stefan Cappenberg, RFV Ostbevern. Diego, WN 7.10.

Springreiterwettbewerb: 1. Isabelle Brumann, RFV Warendorf, Ramina, WN 7.50; 4. Lina Horstmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel, Bailador, WN 7.20; 5. Katharina Müller, RV Milte-Sassenberg, Esmeralda, WN 7.00; 5. Johanna Knappheide, RFV Ostbevern, Shorty, WN 7.00.

Führzügelklasse: 1. Lea-Marie Linneweber, RFV Steinhagen-Brockhagen, Sunny Moon, WN 8.20; 2. Laura Schlautmann, Little Joy, WN 8.00; 3. Anna-Lena Hahn, RFV Warendorf, Bonny, WN 7.90; 4. Franziska Rüter, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Empire, WN 7.80; 5. Lisa Scheibe, RV Milte-Sassenberg, Nature, WN 7.60.

Springprüfung Kl. L: 1. Alexander Rottmann, RFV Vornholz, Acajou, 0.00/50.89; 2. Martin Rolf, RV Milte-Sassenberg, Eliano R, 0.00/52.82; 5. Rashed Mohd Al Rumaithi, Vereinigte Arabische Emirate, Izel, 0.00/55.77.

Springprüfung Kl. M* mit Stechen: 1. und 2. Mark Scharffetter, RFV Telgte-Lauheide, mit Zapateo, *0.00/27.83, und Phantasie, *0.00/32.21; 3. Jan Carsten Weber, RFV Groß-Zimmern, Cellagonero, *0.00/35.46; 4. Adel Khamis Alisaeed, Vereinigte Arabische Emirate, Cappuccino, *4.00/30.90; 5. Holger Ronne, RFV Telgte-Lauheide, Que pasa, *4.00/31.16; 6. Alexander Rottmann, RFV Vornholz, Acajou, *4.00/32.23; 10. Martin Rolf, RV Milte-Sassenberg, Cyrano R, *12.00/33.69.

Dressurviereck

Dressurreiterprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Meike Anders, RFV Oelde, Lugano, WN 8.00; 2. Carolin Spickhoff, RFV Warendorf, Earl Chamberlain, WN 7.80; 6. Birgit Wennemar, RV Milte-Sassenberg, Celina, WN 7.00; 6. Vivian Wesselkock, RFV Ostbevern, Conlyn, WN 7.00. Abt. B: 1. Carla Trentmann, RV Lienen, Valderano, WN 8.20; 2. Cassandra Götsch, RFV Warendorf, Da Vinci, WN 8.00; 3. Nicole Franzke, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Esperado S, WN 7.80; 4. Christina Gäher, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Nostra Bella, WN 7.70; 5. Kellan Zwart, RV „Gustav Rau“ Westbevern, Pegasus, WN 7.60; 6. Selina Wallmeier, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Muchacho, WN 7.40; 7. Lisa Große Streine, RV Milte-Sassenberg, Poseidon, WN 7.30.

Reiterwettbewerb, Abt. A (Jg. 01 und jünger): 1. Louisa Schaberg, RFV Ravensberg, Stederik, WN 7.80; 2. Insa Gausepohl, RV Milte-Sassenberg, Tobans Vertigo, WN 7.60; 3. Charlotte Rüter, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Bonny, WN 7.50; 4. Lara Joy Bröskamp, RV Milte-Sassenberg, Pico, WN 7.40. Abt. B (Jg. 99/00): 1. Jana Habrock, RV Milte-Sassenberg, Sharou, WN 7.80; 3. Felicitas Zeitvogel, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Vito, WN 7.30; 5. Maya Westhus, RFV Vornholz, Lesley, WN 7.10. Abt. C (Jg. 98 und älter): 1. Marie Wolf, RFV Ravensberg, Vanja, WN 8.00; 3. Carina Cord, RFV Ostbevern, Nicodemo, WN 7.80; 6. Janina Höllmann, ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, Nocki, WN 7.40.

Reiterwettbewerb für Mannschaften: 1. RV Milte-Sassenberg (Veronika Tewes mit Ginger, Lara Joy Bröskamp mit Pico, Jana Habrock mit Sharou, Lisa Rutte mit Perfect Joe und Insa Gausepohl mit Tobans Vertigo), WNS 7.86.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/123468?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F719239%2F719245%2F
Nachrichten-Ticker