Warendorf
Klassenerhalt verpasst

Hoetmar -

„Gegen die zweitbeste Rückrundenmannschaft haben wir lange Zeit gut mitgehalten, dann aber die entscheidenden Punkte nicht gemacht“, so Peter Huerkamp. Die Tischtennisherren des SC Hoetmar führten bereits mit 6:4 gegen BW Greven II, verloren aber noch mit 6:9 und verpassten den vorzeitigen Klassenerhalt in der Kreisliga. Für den SC punkteten Karsten Holtrup, Walter Flaßkamp, Peter Huerkamp, Marc Osthues und die Doppel Peter Huerkamp mit Karsten Holtrup und Tono Huerkamp mit Karsten Waltmann.

Dienstag, 19.03.2013, 17:03 Uhr

Den Herren II gelang beim TSV Handorf II nach einem 1:7-Rückstand noch in ein 8:8-Unentschieden. Ralf Beste und Carsten Harbert (je 2), Raphael Schlottmann , Peter Stachowitz, Johannes Bütfering und das Doppel Beste / Schlottmann punkteten.

Die zweite Damen aus Hoetmar unterlag in ihrem letzten Saisonspiel GW Amelsbüren mit 2:8, haben aber mit Platz sechs in der Abschlusstabelle der Kreisliga ihr Ziel erreicht und gerade in der Rückrunde stark ansteigende Form bewiesen.

Die SCH-Jugend unterlag dem TuS Hiltrup III mit 0:10.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1566837?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F1797454%2F1797464%2F
Nachrichten-Ticker