Pferdeleistungsschau
Rene Sontag gewinnt M*-Springen beim RFV Warendorf

Warendorf -

Mit einer imponierenden Pferdeleistungsschau wartete der RFV Warendorf Freitag bis Sonntag auf seiner Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar auf. Anspruchsvollste Prüfung des ersten Turniertages war hierbei die Springpferdeprüfung der Klasse M* für Fünf- bis Siebenjährige.

Sonntag, 10.06.2018, 19:21 Uhr

Jacqueline Niebrügge vom RFV „St. Hubertus“ Füchtorf stellte Chirocco beim Reitturnier in Warendorf vor.
Jacqueline Niebrügge vom RFV „St. Hubertus“ Füchtorf stellte Chirocco beim Reitturnier in Warendorf vor. Foto: Heinz Schwackenberg

Es dominierte Tobias Böcker (RFV Hiltrup), der für die Vorstellung von Starinue die Wertnote 8.50 erhielt. Silber ging an den Telgter Reiter Holger Ronne. Für ihn und den sechsjährigen Hannoveraner Barnabas HKW gab es hierbei die Wertnote 8.40. Mit der gleichaltrigen Carequicka, von Caressini L und Quick Star abstammend, belegte er darüber hinaus den vierten Platz (WN 8.10). Den fünften Platz teilten sich Numero´s Pretty unter dem Sattel von Simone Frense (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf) und Carlotta, vorgestellt von Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh). Beide erhielten die Wertnote 8.40.

Pferdeleistungsschau des RFV Warendorf

1/50
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg
  • Im Zuschauerinteresse lagen auf der Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar insbesondere die Springwettbewerbe. Foto: Heinz Schwackenberg

In der Springpferdeprüfung der Klasse L für Vier- bis Siebenjährige, einer geschlossenen Prüfung, behauptete sich Quila, die von Markus Bremer (RZFV Ennigerloh-Neubeckum) vorgestellt wurde. Für dieses Starterpaar gab es ein glattes „gut“. Dirk Schoppmann (RFV Vornholz) und Carah sowie Kirsten Schuckenberg (RFV Milte-Sassenberg) und Curly Sue teilten sich den vierten Platz. Beide Starterpaare erhielten die Wertnote 7.60.

Gepunktet wurde Freitag nicht allein auf dem Springplatz, sondern auch in der Reithalle nebenan. Hier landete Claudia Rüscher (RFV Greven) mit Una Bella Donna (WN 7.80) und Bon Bon (WN 7.60) einen Doppelsieg. Bronze ging an Julia Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel) auf Disneys Fairytale (WN 7.50), gefolgt Sigrid Schuckenberg-Mußmann (RFV Milte-Sassenberg) und Feenzauber (WN 7.30) und Clemens Vosskötter (RFV Ostbevern) mit (seinem) Lieblingsstück (WN 7.20).

Samstag ging in der geschlossenen Springprüfung der Klasse M* kein Weg an Frechdachs HK und damit auch Robert Bäumker (RFV Herzebrock-Rheda) vorbei (0.00 / 60.80). Jedenfalls in der ersten Abteilung, in der Sönke Fallenberg (PSV Wessenhorst) mit Clark (0.00 / 61.75) und Chakira (1.00 / 76.64) an zweiter und fünfter Stelle notiert wurde. In der zweiten Abteilung ließ Reinhard Knappheide (RFV Ostbevern) mit Sadonik die Konkurrenz hinter sich (0.00 / 61.25). Die weiteren Edelmetallränge gingen an Thomas Becklönne (RFV Vornholz) auf Cornado F (0.00 / 62.09) und Alina Swonke (RV Ahlen) auf Cura-Maja H (0.00 / 65.02).

In der offenen Springprüfung Klasse M*, behauptete sich Rene Sontag (RV Geisterholz) mit As of Lacarla gegenüber der Konkurrenz (0.00 / 56.85), in der Hubertus Große-Lümern (Vornholz) und Carbonada H an zweiter Stelle folgten (0.00 / 59.31), während Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh) sich mit Carlotta (0.00 / 59.51) und Stella (0.00 / 62.34) an dritter und vierter Stelle in die Platzierung einfügte. In der zweiten Abteilung war Alexander Rottmann (Vornholz) der überragende Starter, der mit Rohmann (0.00 / 55.81), Pythia (0.00 / 59.49) und Amity (4.00 / 59.36) den ersten, dritten und siebten Platz belegte.

Ergebnisse:

Freitag, 8. Juni

Springen

Springpferdeprüfung Kl. A* (4j.): 1. Alexander Uekermann (RFV Westercelle/Altencelle), Cabo Verde, WN 8.00.

Springpferdeprüfung Kl. A** (5- und 6j.): 1. Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf), Cosmi, WN 8.40; 2. Holger Ronne (RFV Telgte-Lauheide), Cabablue, WN 8.30; 3. Tina Schlienkamp (RV Albersloh), Cameron, WN 8.20; 3. Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf), Qrack, WN 8.20.

Springpferdeprüfung Kl. L (4- und 5j.): 1. Jens Goldfuß (ZRFV Rietberg-Druffel), Dacantos, WN 8.70; 2. Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf), Qrack, WN 8.20; 5. Tina Schlienkamp (RV Albersloh), Cadoro, WN 7.80.

Springpferdeprüfung Kl. L (6- und 7j.): 1. Hanna Elin Ottersky (RV Breitenburg), Dodo, WN 8.50; 3. Holger Ronne (RFV Telgte-Lauheide), Barnabas HKW, WN 8.10; 6. Hubertus Große-Lümern (RFV Vornholz), Capriole-H, WN 7.90; 6. Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh), Carthenos, WN 7.90.

Springpferdeprüfung Kl. M* (5- bis 7j.): 1. Tobias Böcker (RFV Hiltrup), Starinue, WN 8.50; 2. und 4. Holger Ronne (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), mit Barnabas HKW, WN 8.40, und Carequicka, WN 8.10; 5. Simone Frense (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Numero´s Pretty, WN 7.90; 5. Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh), Carlotta, WN 7.90; 8. Hubertus Große-Lümern (RFV Vornholz), Carbonada H, WN 7.70.

Springpferdeprüfung Kl. A* (4- bis 6j.): 1. Markus Bremer (RZFV Ennigerloh-Neubeckum), Quila, WN 8.40.

Springpferdeprüfung Kl. L (4- bis 7j., geschl. Prüfung) : 1. Markus Bremer (RZFV Ennigerloh-Neubeckum), Quila, WN 8.00; 4. Dirk Schoppmann (RFV Vornholz), Carah, und Kirsten Schuckenberg (RFV Milte-Sassenberg), Curly Sue, beide WN 7.60.

Stilspringprüfung Kl. A*Jun./JR, Abt. A (0 - 23 RLP): 1. Lina Ribicic (RFV Warendorf), Bailys, WN 8.40; 2. Pauline Tünte (RFV Milte-Sassenberg), Montelino, WN 8.00; 4. Jona-Sophie Baumjohann (RFV Milte-Sassenberg), Camillo, WN 7.70; 5. Inga-Christin Baalmann (RFV Ostbevern), Lord Diamond, WN 7.60; 7. Sophie-Marie Böselt (RFV Drensteinfurt), Louisville, WN 7.50. Abt. B (24 und mehr RLP): 1. Charlotte Rüter (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Rosa Roth, WN 8.60; 2. Marie Dartmann (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Calimera As, WN 8.40; 3. Alexandra Decker (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Nasty Boy, WN 8.20; 5. Lea Scheffer (RFV Rinkerode), Lady Weinberg GD, WN 8.00; 6. Linda Frank (RFV Vornholz), Chantal, WN 7.90; 6. Paul Schulze Zuralst (RV Albersloh), Wilhelmine, WN 7.90; 8. Linda Frank (RFV Vornholz), Cilano, WN 7.80.

Dressurhalle

Dressurpferdeprüfung Kl. A (geschl. Prüfung): 1. Liesa Schaller (RFV „St. Hubertus“ Wolbeck), Cookie Crumble, WN 7.50; 2. Janine Scharmann (RFV Vornholz), Dante´s Voyage, WN 7.30; 4. Dr. Enrica Zumnorde-Mertens (RFV Milte-Sassenberg), Federweißer, WN 7.20.

Dressurpferdeprüfung Kl. A: 1. Claudia Rüscher (RFV Greven), Darley´s Sprintime, WN 7.90; 2. Jan Steiner (RFV Milte-Sassenberg), Don Salvatore, WN 7.80; 3. Christian Schulze Topphoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Arielle, WN 7.40.

Dressurpferdeprüfung Kl. L: 1. und 2. Claudia Rüscher (RFV Greven), mit Una Bella Donna, WN 7.80, und Bon Bon, WN 7.60; 3. Julia Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Disneys Fairytale, WN 7.50; 4. Sigrid Schuckenberg-Mußmann (RFV Milte-Sassenberg), Feenzauber, WN 7.30; 5. Clemens Vosskötter (RFV Ostbevern), Lieblingsstück, WN 7.20.

Eignungsprüfung Kl. A für Reitpferde: 1. Liesa Schaller (RFV „St. Hubertus“ Wolbeck), Cookie Crumble, WN 7.90.

Dressurprüfung Kl. A*, Abt. A (Jun. JR): 1. Lucia Burlage (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Del mondo da capo, WN 7.50; 2. Nele Merla (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Rhavell, WN 7.30; 4. Mia Katharina Große Hartlage (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Don Levisto, WN 7.10; 5. Jade Chiara Webbeler (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Donajuwel, WN 6.90. Abt. B (Reiter): 1. Nina Weckheuer (RV Oelde), Belle Amie, WN 7.40; 4. Angelika Stephan (RFV Milte-Sassenberg), Emmi St., WN 7.00; 7. Barbara Feldmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Bandito, WN 6.60; 8. Lisa Strotmeier (RFV Warendorf), Rock that Romeo, WN 6.50.

Dressurreiterprüfung Kl. A (Jun./JR): 1. Inga-Christin Baalmann (RFV Ostbevern), Lord Diamond, WN7.60; 2. Janick Wennemar (RFV Milte-Sassenberg), Doha, WN 7.50; 2. Annika Schnüpke (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Filady SE, WN 7.50; 4. Charlotte Rüter (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Rosa Roth, WN 7.40; 6. Carolin Wegmann (RFV Ostbevern), Destino, WN 7.20; 7. Nele Merla (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Rhavell, WN 7.10; 7. Felina Vosskötter (RFV Ostbevern), Tiago, WN 7.10; 9. Insa Gausepohl (RFV Milte-Sassenberg), Daily Pleasure, WN 7.00.

Samstag, 9. Juni

Springen

Springprüfung Kl. L (geschl. Prüfung), Abt. A ( 0 – 161 RLP) : 1. Timo Göcking (RFV Greven), Quilanda, 0.00/45.53; 4. Annika Schultz (RFV Ostbevern), Feebony, 0.00/50.26; 7. Chantal Wiesner (RV Albersloh), Ländliche Latina, 0.00/55.35; 8. Katharina Imholt (RFV Ostbevern), Herr Cedric, 0.00/55,42. Abt. B (162 und mehr RLP): 1. Marvin Hawighorst (RFV „von Nagel“ Herbern), La Coriana, 0.00/42.52; 4. Anja Heitmann (RFV Warendorf), Ab geht´s, 0.00/47.40; 5. Esther Lükens (RFV Rinkerode), Lacordiana, 0.00/48.19; 9. Johanna Kimmina (RFV Rinkerode), Lancelot GD, 0.00/49.98.

Stilspringprüfung Kl. E: 1. Lotta Plaas (RFV Warendorf), Dustyman, WN 8.00; 4. Carina Knappheide (RFV Ostbevern), Chana H, WN 7.70; 7. Anna-Lisa Lackhove (RFV Ostbevern), Trust Connection, WN 7.50.

Springprüfung Kl. L, Abt. A (0 – 450 RLP): 1. Alyssa Nierste (RV Wittekind 02 Enger), Linara LN, 0.00/40.22; 6. Sara Algotsson-Ostholt (RFV Vornholz), Cesar V, 0.00/47.69; 8. Markus Scharmann (RFV Vornholz), Colonel Cruz, 0.00/48.99; 9. Lisa Finnemeier (RFV Vornholz), Chica la Lou, 0.00/51.87. Abt. B (451 und mehr RLP): 1. Marlena Wöstmann (RuFV Bad Laer), Cargo, 0.00/42.83; 2. Alexander Rottmann (RFV Vornholz), Covolsky FAP, 0.00/43.37; 3. Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf), Croozer, 0.00/45.58; 4. Hubertus Große-Lümern (RFV Vornholz), Carbonada H, 0.00/46.28; 6. Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh), Gismo, 0.00/50.35; 7. Christina Körkemeyer (RV Albersloh), Captain Cornet GD, 0.00/50.61; 8. Hubertus Große-Lümern (RFV Vornholz), Castlefield Socks, 0.00/51.76.

Springprüfung Kl. M* (geschl. Prüfung), Abt. A: 1. Robert Bäumker (RFV Herzebrock-Rheda), Frechdachs HK, 0.00/60.80; 2. und 5. Sönke Fallenberg (PSV Wessenhorst) mit Clark TF, 0.00/61.75, und Chakira TF, 1.00/76.64. Abt. B: 1. Reinhard Knappheide (RFV Ostbevern), Sadonik, 0.00/61.25; 2. Thomas Becklönne (RFV Vornholz), Cornado F, 0.00/62.09; 3. Alina Swonke (RV Ahlen), Cura-Maja H, 0.00/65.02; 4. Klaus Winkler (RV Albersloh), Cataro, 0.00/70.34.

Springprüfung Kl. M*, Abt. A: 1. Rene Sontag (RV Geisterholz), As of Lacarla, 0.00/56.85; 2. Hubertus Große-Lümern (RFV Vornholz), Carbonada H, 0.00/59.31; 3. und 4. Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh), mit Carlotta K, 0.00/59.51, und Stella BS, 0.00/62.34; 6. Simone Frense (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Aida, 4.00/57.74. Abt. B: 1., 3. und 7. Alexander Rottmann (RFV Vornholz), mit Rohmann HH, 0.00/55.81, Pythia D, 0.00/59.49, und Amity FBH, 4.00/59.36; 8. Hubertus Große-Lümern (RFV Vornholz), Castlefield Socks, 4.00/60.53.

Dressurhalle

Dressurreiterprüfung Kl. L*, (geschl. Prüfung), Abt. A (Jun./JR): 1. Johanna-Sophie Bertling (RFV Ostbevern), Veivels little Queen, WN 8.20; 2. Anna Schulze Zuralst (RV Albersloh), Cary, WN 7.80; 4. Luisa Cappenberg (RFV Ostbevern), Rocko Goldstar, WN 7.50; 5. Maya Westhus (RFV Vornholz), Djuke, WN 7.40; 8. Tabea Hartleif (PSG Alt-Ahlen), Schumi, WN 7.20; 9. Lina Ribicic (RFV Warendorf), Bailys, WN 7.00. Abt. B (Reiter): 1. Julia Schneider (RFV Sendenhorst), Belmar, WN 7.60; 2. Birgit Wennemar (RFV Milte-Sassenberg), Doha, WN 7.50; 2. Barbara Holböke (ZRFV Ostenfelde-Beelen), Fabienne, WN 7.50; 4. Charlotte Wiegert (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Simba, WN 7.40; 4. Teresa Budde (RFV Sendenhorst), Colana, WN 7.40; 6. Christina Gäher (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Bolero KH, und Britta Cordes (RFV Warendorf), Genteel Affair, beide WN 7.30; 10. Natalie Freye (RFV Milte-Sassenberg), Eskada, WN 7.20.

Dressurprüfung Kl. L* auf Trense (geschl. Prüfung), Abt. A (0 – 70 RLP): 1. Michelle Peters (RV „Diana“ Bad Rothenfelde), Damon´s Surprise, WN 8.30; 2. Stephanie Grau (RFV Milte-Sassenberg), Feluna, WN 8.10; 3. Julia Schneider (RFV Sendenhorst), Belmar, WN 7.80; 4. Andreas Ostholt (RFV Vornholz), Quartz de la Ferme, WN 7.60; 8. Diana Rieck (RFV Warendorf), Soneth, WN 6.90. Abt. B (71 und mehr RLP): 1. Natalie Kühn (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Fred le beau, WN 8.20; 2. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Silvanos L, WN 8.10; 4. Johanna-Sophie Bertling (RFV Ostbe-vern), Veivels little Queen, WN 7.90; 5. Sina Feuer-sträter (RFV Vornholz), Daniel´s, WN 7.80; 6. Barbara Holböke (Ostenfelde-Beelen), Fabienne, WN 7.60.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5808444?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Toter aus dem Kanal geborgen
Einsatz im Stadthafen: Toter aus dem Kanal geborgen
Nachrichten-Ticker