Fußball: Frauen-Bezirksliga
DJK Alverskirchen: Zusammenspiel passt nicht mehr

Alverskirchen -

Trainerwechsel bei der DJK Alverskirchen: Der Fußball-Vorstand und Damentrainer Marcel van Empel, der erst im Sommer gekommen war, beendeten in der vergangenen Woche vorzeitig die Zusammenarbeit.

Montag, 11.03.2019, 10:24 Uhr aktualisiert: 11.03.2019, 17:38 Uhr
Hier noch als Spielerin im Einsatz, jetzt auf der Bank der DJK Alverskirchen: Katharina Rielmann (rechts).
Hier noch als Spielerin im Einsatz, jetzt auf der Bank der DJK Alverskirchen: Katharina Rielmann (rechts). Foto: René Penno

„Wir bedauern den frühzeitigen Entschluss, doch das Zusammenspiel zwischen Coach und Mannschaft hat leider nicht so gut gepasst wie erhofft“, erklärte Fußball-Chef Thomas Seiler. „Wir werden nun aktiv auf Trainersuche gehen und freuen uns über jeden Bewerber, der sofort oder zur kommenden Saison das Amt übernehmen möchte“, ergänzte er.

Bis auf Weiteres liegt die Verantwortung für die Mannschaft bei Katharina Rielmann und Peter Sonntag. Das Interims-Trainerduo erwischte am Sonntag gleich einen guten Start, holte die Mannschaft doch mit dem 5:1-Heimsieg über Hauenhorst drei für den Klassenerhalt wichtige Punkte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6462980?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Nähe zum Sport bleibt im Dunkeln
Im Zuge des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs an zwei Kindern wird auch die Nähe des Beschuldigten zum Sport diskutiert. Hier eine Beispielszene eines A-Jugendspiels aus Karlsruhe.
Nachrichten-Ticker