Basketball: Bezirksliga
Warendorfer SU liefert schwache Leistung in Greven ab

Warendorf -

Das war zu wenig: Warendorfs Basketballer wurden in Greven für eine magere Leistung bestraft

Donnerstag, 14.03.2019, 15:02 Uhr aktualisiert: 14.03.2019, 17:36 Uhr
20 Punkte für die WSU: Matthias Bürgel.
20 Punkte für die WSU: Matthias Bürgel. Foto: Penno

Bezirksligist Warendorfer SU kassierte beim TVE Greven eine glatte 68:85 (32:43)-Niederlage. Nach der Schlappe im Hinspiel war die Motivation der WSU groß, um gegen die abstiegsgefährdeten Grevener diesmal eine bessere Leistung zeigen zu können. Doch nach einem ausgeglichenen Beginn – zwischenzeitlich führte die WSU mit 11:7 – zogen die Gastgeber auf und davon und fuhren einen ungefährdeten Sieg ein.

Die Warendorfer müssen sich in den kommenden Wochen wieder steigern, um den Klassenerhalt möglichst bald perfekt zu machen.

WSU: Joachim (23), Bürgel (20) Kröger (9), Etgaras (8), Stratmann (4), Nikoleizik (2), Dedek (2).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6470483?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker