Fußball: Talenttag in Warendorf
Alexander Nouri bei der Warendorfer SU

Warendorf -

Die Warendorfer SU richtet am 28. April (Sonntag) ab 14 Uhr einen Talenttag aus. Zu Gast sein wird Alexander Nouri, ehemaliger Bundesliga-Trainer des SV Werder Bremen und des FC Ingolstadt.

Dienstag, 02.04.2019, 20:00 Uhr
Beste Freunde: Thorsten Fluck (links) und Alexander Nouri (Mitte) werden am 28. April mit Kindern der Jahrgänge 2007 und 2008 trainieren.
Beste Freunde: Thorsten Fluck (links) und Alexander Nouri (Mitte) werden am 28. April mit Kindern der Jahrgänge 2007 und 2008 trainieren. Foto: DFB-Akademie

Zum Talenttag der WSU sind alle Kinder der Jahrgänge 2007 und 2008 eingeladen, die in der nächsten Saison gerne in der U13 des Vereins spielen möchten. Diese spielt in der Bezirksliga , der höchsten Spielklasse dieser Altersstufe.

Thorsten Fluck , Jugendtrainer der Warendorfer SU, wird für diesen Tag ein abwechslungsreiches Programm mit individueller Förderung der jungen Spieler erarbeiten. Unterstützt wird er dabei von keinem Geringeren als dem ehemaligen Bundesliga-Coach Alexander Nouri .

Spaß im Vordergrund

„Thorsten und ich sind seit Jahren befreundet. Wenn er ruft komme ich sofort und unterstütze ihn gerne“, sagt der ehemalige Werder-Bremen-Trainer. Im WN-Gespräch verrät Nouri, was die Kids am Talenttag erwarten dürfen: „Der Spaß und die Freude stehen im Vordergrund. Die Kinder sollen die Liebe zum Sport spüren.“

Fluck und Nouri in den USA

Schon in jungen Jahren könne man Talent erkennen, auch wenn der Weg in den Profi-Bereich noch sehr weit sei, so Nouri. Entscheidend sei, dass im Jugendbereich die Grundlagen gelegt würden. „Resultate und Ergebnisse sind da noch nicht ausschlaggebend“, meint der ehemalige Bundesliga-Trainer, der gemeinsam mit seinem Freund Thorsten Fluck im Auftrag des DFB aktuell Elite-Fußballcamps in den USA betreibt.

Erfahrungen im Jugendbereich hat der ehemalige Kicker von Holstein Kiel, den Seattle Sounders oder dem VfL Osnabrück genug. Bevor er die erste Mannschaft von Werder Bremen trainierte, war er dort und in Oldenburg im Nachwuchsleistungszentrum aktiv.

Anmeldungen für den Talenttag sind im WSU-Fußballbüro telefonisch jeweils dienstags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr unter 02581/7898177 oder per Mail an wsu-fussballbuero@t-online.de möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6514320?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Nachrichten-Ticker