Turnen: Gaumeisterschaft
Mädchen des TuS Freckenhorst erreichen ihre Ziele

Freckenhorst -

Zwei Kunstturn-Teams des TuS traten in Greven zur Rückrunde der Münsterlandliga an. Nach Rang drei und sieben in der Hinrunde gingen die Turnerinnen motiviert in den Wettkampf.

Donnerstag, 11.07.2019, 14:58 Uhr
Turnten in Greven für den TuS: von links vorn Melissa Zengin, Vanessa Dühlmann und Charlotte Buchholz; in der Mitte Theresa Averhoff, Franziska Holthaus, Sophia Luhmeyer und Vanessa Dunkler; hinten Amelie Meibeck, Frederike Bröckelmann, Isabell Kamp, Leni Rielmann und Sophia Beerenbrink
Turnten in Greven für den TuS: von links vorn Melissa Zengin, Vanessa Dühlmann und Charlotte Buchholz; in der Mitte Theresa Averhoff, Franziska Holthaus, Sophia Luhmeyer und Vanessa Dunkler; hinten Amelie Meibeck, Frederike Bröckelmann, Isabell Kamp, Leni Rielmann und Sophia Beerenbrink Foto: TuS Freckenhorst

Bereits der Auftakt am ersten Gerät gelang beiden Mannschaften. Auch im weiteren Verlauf schlichen sich nur wenige Fehler ein, so dass sie ihren Zielen – Platz drei halten, Platz sieben verbessern – stetig ein Stück näher kamen.

Freckenhorst III sicherte sich am Ende den Platz auf dem Treppchen und belegte mit einer guten Team-Leistung und starken Einzelwertungen von Sophia Beerenbrink (Stufenbarren 12,55 Punkte) und Sophia Luhmeyer (Sprung: 13,10, Gesamtwertung 50,40 Punkte) den dritten Rang. Damit erhält die Mannschaft, komplettiert durch Vanessa Dühlmann, Isabell Kamp, Theresa Averhoff und Amelie Meibeck, die Möglichkeit, am Ende des Jahres um den Aufstieg in die Münsterlandliga 1 zu turnen.

Die Mannschaft des TuS Freckenhorst II hatte am letzten Gerät etwas Pech und musste einige Absteiger am Balken hinnehmen. Dennoch verbesserte sich das Team und erreichte am Ende Rang sechs.

Neben einer ebenfalls geschlossenen Mannschaftsleistung sind die Vorstellungen von Franziska Holthaus (Sprung: 13,15 Punkte) und Melissa Zengin (Balken 12,7, Boden 13,15 Punkte) hervorzuheben. Dieses Team vervollständigten Frederike Bröckelmann, Leni Rielmann, Charlotte Buchholz und Vanessa Winkler.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6770424?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Rätselhafter Purpur-See im Kreuzviertel
Dieses Gewässer zwischen Promenade und Kleimannstraße hat sich am Wochenende vorübergehend purpur verfärbt. Das Foto machte unser Leser Tobias Knecht.
Nachrichten-Ticker