Reiten: Turnier des RFV Beelen-Ostenfelde
RFV Westbevern holt auf: Hochspannung vor dem Finale

Kreis Warendorf -

Vor dem Finale des Sparkassen-Dressurpokals schalten die Mannschaften auf Kuschelmodus: Sie rücken an der Spitze ganz eng zusammen.

Montag, 12.08.2019, 16:42 Uhr
Die Siegermannschaft der dritten Wertung des Sparkassen-Dressurpokals RFV Gustav Rau Westbevern mit (v.l.) Kristina Kremeyer, Karin Schulze Topphoff, Mannschaftsführerin Mareike Schulze Topphoff, Lucia Burlage und Andrea Gausepohl, rechts Udo Schmidtke von der Sparkasse Münsterland Ost.
Die Siegermannschaft der dritten Wertung des Sparkassen-Dressurpokals RFV Gustav Rau Westbevern mit (v.l.) Kristina Kremeyer, Karin Schulze Topphoff, Mannschaftsführerin Mareike Schulze Topphoff, Lucia Burlage und Andrea Gausepohl, rechts Udo Schmidtke von der Sparkasse Münsterland Ost. Foto: René Penno

Bei der dritten Wertungsprüfung holte sich Titelverteidiger RFV Gustav Rau Westbevern den Tagessieg und verbesserte sich auf Rang zwei in der Gesamtwertung hinter dem RFV Ostbevern, dem Rang vier beim Turnier des ZRFV Ostenfelde-Beelen reichte, um als Spitzenreiter in die finale Prüfung beim eigenen Turnier zu gehen. Dazwischen reihten sich im Tagesergebnis die Mannschaften des RFV Vornholz und RFV Warendorf auf den Rängen zwei und drei ein.

Reiten, Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019

1/32
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: Marc Kreisel
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen 2019 Foto: R. Penno

Dass es auch diesmal wieder eine spannende Entscheidung wird, deutete sich schon nach den ersten Paaren an. Maya Westhus legte in der L-Dressur mit Trense mit der Wertnote 7,6 vor, Anika Cappenberg für Ostbevern und Lucia Burlage für Westbevern (jeweils WN 7,4) zogen nach. Und immer mit dabei war auch der RV Warendorf, für den Anna-Lena Hahn Sina Marie Groneberg hoch punkteten. Die Entscheidung um den Tagessieg brachte das letzte Starterpaar: Mit der Wertnote 8,0 machte Kristina Kremeyer mit Feine Piccolina den Sieg für den RFV Westbevern perfekt. Rang zwei teilten sich Vornholz und Warendorf, mit nur einem Zehntel Rückstand folgte Ostbevern vor dem RV Oelde.

In der Gesamtwertung führt Ostbevern mit nun 136 Punkten vor Westbevern (134), Warendorf (132), Vornholz (131) und Oelde (120). „Toll, dass es am Ende so spannend ist“, freut sich die Dressurbeauftragte des KRV Warendorf, Andrea Leinker, auf das Turnier in Ostbevern. Dort will der RFV Gustav Rau Westbevern die Chance nutzen, um zum dritten Mal in Folge den Dressurpokal zu holen. „Wir greifen immer an“, sagte Mannschaftsführerin Mareike Schulze Topphoff. „Und wir freuen uns auf den tollen Rahmen in Ostbevern.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6845416?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker