Fußball: Kreisliga B2 Münster
Derby: Warendorfer SU schlägt auch den TuS Freckenhorst

Warendorf -

Die Reserve der Warendorfer SU marschiert unaufhaltsam. Der Absteiger scheint den direkten Wiederaufstieg anzupeilen.

Montag, 30.09.2019, 17:06 Uhr aktualisiert: 04.10.2019, 17:58 Uhr
In dieser Szene ist Sebastian Hustert, Kapitän von Freckenhorsts Reserve, obenauf. Am Ende aber gewannen Can Luka Mönnigmann (unten) und seine Warendorfer mit 2:0.
In dieser Szene ist Sebastian Hustert, Kapitän von Freckenhorsts Reserve, obenauf. Am Ende aber gewannen Can Luka Mönnigmann (unten) und seine Warendorfer mit 2:0. Foto: Jonas Wiening

Am Sonntag gewann die Elf von Trainer Axel Theres mit dem Derby bei der Freckenhorster Reserve auch ihr sechstes Saisonspiel. Im Dauerregen am Feidiek schlug die WSU früh zu. Alen Fehratovic wurde bereits in der fünften Minute im Freckenhorster Strafraum zu Boden gebracht, den fälligen Strafstoß verwandelte Bastian Grothues eiskalt.

Fußball B-Liga, Warendorf II - Freckenhorst II

1/22
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening
  • Foto: Jonas Wiening

Den über 300 Zuschauern wurde in der Folge ein rassiges „kleines Derby“ geboten. Während die Freckenhorster des Öfteren am überragend aufspielenden WSU-Keeper Manuel Langenbach scheiterten, machte es auf der anderen Seite Julian Gösling besser. In der 60. Minute setzte sich der WSU-Stürmer klasse durch, umkurvte Freckenhorst-Torwart Marcel Scheimann und schob zum verdienten 2:0 Auswärtserfolg ein.

Damit setzen sich die Warendorfer an der Tabellenspitze der Kreisliga B schon etwas von der Konkurrenz ab. die Freckenhorster bleiben damit im Mittelfeld der B-Liga stecken

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6969954?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Nachrichten-Ticker