Reiten: Late-Entry-Hallenturnier in Oelde
Hochkarätiges Teilnehmerfeld beim Reitverein Oelde

Oelde -

Alles, was in der hiesigen Region Rang und Namen hat, nimmt am Wochenende am Late-Entry-Turnier des RV Oelde teil. Neben der lokalen Elite hat sich auch ein bundesweit bekannter Springreiter angesagt.

Mittwoch, 20.11.2019, 05:00 Uhr
Die Parcoursbesichtigung zu Pferd und zu Fuß gehört auch beim Late-Entry-Turnier in Oelde zum festen Ritual der Teilnehmer.
Die Parcoursbesichtigung zu Pferd und zu Fuß gehört auch beim Late-Entry-Turnier in Oelde zum festen Ritual der Teilnehmer. Foto: Thomas Hartwig

Mit seinem Late-Entry-Hallenturnier, also einem Turnier mit verkürztem Nennungsschluss, am kommenden Wochenende scheint der Reitverein Oelde die Begehrlichkeit der Springreiter der Region voll getroffen zu haben.

Auf der Nennungsliste fehlt schließlich kaum einer der bekannten Lokalfavoriten. Thomas Eikenkötter (RV Geisterholz), Hubertus Große-Lümern (RFV Vornholz) oder Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh) haben für das Turnier genannt. Auch Felix Hassmann (Lienen), einer der erfolgreichsten deutschen Springreiter der vergangenen Jahre, ist dabei.

Nachdem die Oelder aufgrund von Bauarbeiten für ihren neuen Außenplatz auf ihr großes Sommerturnier verzichten mussten, sind sie am Freitag und Samstag auf der Vereinsanlage Am Ruthenfeld auf möglichst viele Starter erpicht. Den Auftakt macht am Freitag ab 9 Uhr eine Springprüfung der Klasse A auf Ein-Sterne-Niveau. Knapp zwei Stunden später folgt ein A-Springen auf Zwei-Sterne-Niveau. Zu beiden Prüfungen haben insgesamt rund 100 Reiter gemeldet.

Am Samstag findet der erste Wettbewerb, eine Springpferdeprüfung der Klasse A für vier- bis sechsjährige Pferde, um 12.30 Uhr statt. Dem schließen sich Springpferdeprüfungen der Klassen L und M an. 61 Paare haben sich für das L-Springen ab 17.15 Uhr angesagt. Sportlicher Höhepunkt ist das M-Springen ab 19.15 Uhr, für das 41 Paare genannt sind.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7076860?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker