Fußball: Regionalliga West
Der Neue soll‘s richten: Marzullo für RW Ahlen sofort spielberechtigt

Ahlen -

Lange gesucht, endlich gefunden: Rot-Weiß Ahlen hat mit Gianluca Marzullo einen neuen Stürmer verpflichtet. Der 30-Jährige ist im Verein kein Unbekannter und soll schon gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Köln zum Einsatz kommen. Im Abstiegskampf der Regionalliga wird es für die Ahlener indes höchste Zeit, die guten Ansätze zu vergolden. Von Henning Tillmann
Freitag, 29.01.2021, 15:02 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 29.01.2021, 15:02 Uhr
Die gute Laune ist schon mal vorhanden: RW Ahlens Neuzugang Gianluca Marzullo, Paolo Maiella, Enes Güney und Jan Holldack (v.l.) flachsen im Training. Nun muss Marzullo seinem neuen Verein nur noch Tore liefern, damit die Stimmung weiter steigt.
Die gute Laune ist schon mal vorhanden: RW Ahlens Neuzugang Gianluca Marzullo, Paolo Maiella, Enes Güney und Jan Holldack (v.l.) flachsen im Training. Nun muss Marzullo seinem neuen Verein nur noch Tore liefern, damit die Stimmung weiter steigt. Foto: Sarah Wick
„Na bitte, es geht doch“, möchte man fast sagen. Rot-Weiß Ahlen hat endlich die seit Langem offene Planstelle im Sturm geschlossen und mit Gianluca Marzullo einen Mann mit Stallgeruch für das restliche halbe Jahr im Kampf um den Klassenerhalt der Regionalliga verpflichtet. Das gab der Verein am Donnerstagabend bekannt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7790550?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7790550?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F
Nachrichten-Ticker