Handball: Regionsoberliga
Spaziergang gegen Lemförde

Westerkappeln -

Der TuS Lemförde entpuppte sich als der erhoffte Aufbaugegner zur richtigen Zeit. So fanden die Handballer des THC Westerkappeln am Sonntag locker wieder in die Spur.

Montag, 04.03.2019, 16:00 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 17:12 Uhr
Tomke Wegers (8) traf am Sonntagnachmittag fünf Mal beim Westerkappelner 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde.
Tomke Wegers (8) traf am Sonntagnachmittag fünf Mal beim Westerkappelner 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter

Das Ergebnis von 38:20 schmeichelt den Gästen aus Lemförde noch. Für den THC Westerkappeln war das Handball-Meisterschaftsspiel ein netter Sonntagsspaziergang, der leider von einer schweren Verletzung eines Gästespielers überschattet wurde. Mitte der ersten Hälfte hatte sich ein Spieler aus Lemförde so schwer verletzt, dass ein Rettungswagen angefordert werden musste. „Das ist sehr ärgerlich. Er ist dumm aufgekommen und dabei umgeknickt“, meinet Westerkappelns Trainer Dirk Suppelt .

Handball-Spaziergang für den THC Westerkappeln

1/50
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter
  • Der THC Westerkappeln feierte am Sonntag einen klaren 38:20-Sieg gegen den TuS Lemförde. Foto: Uwe Wolter

Zu dem Zeitpunkt führte der THC aber schon deutlich mit 14:6. Bis zur Pause war es weiter ein leichtes Spiel für die Gastgeber, die beim Seitenwechsel mit 20:9 das Spiel schon eindeutig entschieden hatten. „Die erste Halbzeit war überragend“, fand Dirk Suppelt.

Nicht ganz so überragend ging es nach der Pause weiter. Im Gefühl des sicheren Sieges spielten die Gastgeber nicht mehr so konzentriert durch. Dadurch konnte Lemförde das Ergebnis ein wenig schmeichelhafter gestalten. „Es gab wieder zu viele Fehlwürfe. Das ist schon in der ganzen Saison unser Manko“, bemängelte Suppelt. „Nächste Woche gegen Belm 2 kann man sich das vielleicht auch noch leisten. Aber gegen Belm 1 wird es dann schon wieder anders und dann auch gegen Iburg darf das nicht passieren“, blickte der THC-Trainer direkt nach vorne.

Am Ende spielte der THC seinen Streifen locker runter und kehrte nach der Niederlage in Cloppenburg in die Erfolgsspur zurück. Am kommenden Sonntag (16 Uhr) sind die Westerkappelner beim Tabellenletzten Concordia Belm-Powe 2 zu Gast.

THC-Tore: Meyer (10), Schröer (5/1), Wegers (5), Kolek (5), Budweg (4), Groene (4), Wesseler (3), und Köppel (2).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6445965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57548%2F
Nachrichten-Ticker