Handball: Landesklasse Weser-Ems
THC tritt stark ersatzgeschwächt an

Westerkappeln -

Der Blick auf die Tabelle der Handball-Landesklasse Weser-Ems sagt, das stehen sich am Samstagabend in der Westerkappelner Sporthalle zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber. Der THC (7:7 Punkte) empfängt den Gast RW Damme (9:9 Punkte).

Samstag, 07.12.2019, 06:00 Uhr
Der THC Westerkappeln hat vor dem Heimspiel gegen RW Damme mit argen Personalsorgen zu kämpfen.
Der THC Westerkappeln hat vor dem Heimspiel gegen RW Damme mit argen Personalsorgen zu kämpfen. Foto: Uwe Wolter

Ein Sieg wäre natürlich schön, wie Westerkappelns Trainer Dirk Suppelt gesteht. Doch ihn plagen große Personalsorgen. „Unsere Liste an Ausfällen wird immer länger so dass wir gleich auf sechs oder sieben Spieler verzichten müssen. Von daher müssen wir gucken das wir es schaffen eine möglichst stabile Abwehr zu stellen und einen wesentlich besseren Rückzug haben wie letzte Woche. Dazu etwas mehr Treffsicherheit, dann könnte es klappen“, liest sich Suppelts ausgedrückte Hoffnung, „Zudem hoffen wir natürlich darauf das Damme ohne Harz ein paar Probleme hat. Und was ganz wichtig ist das wir als Mannschaft wieder kämpfen und alles andere drum herum ausblenden.“

Beide Kontrahenten haben ihre letzten Spiele verloren. Damme unterlag Burg Gretesch, der THC blieb in Osnabrück ohne Punkte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7115681?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57548%2F
Nachrichten-Ticker