Fußball: Kreisliga A 2 Münster
Herbern 2 empfängt die beste Mannschaft der Liga

Schwerer könnte die Aufgabe für den SV Herbern 2 kaum sein: Am heutigen Freitag (25. August) um 19.30 Uhr empfangen die Blau-Gelben den amtierenden A-Liga-Champion und ersten Aufstiegsanwärter Concordia Albachten.

Donnerstag, 24.08.2017, 19:08 Uhr

Haben nichts zu verlieren: Björn Christ und seine Mannen.
Haben nichts zu verlieren: Björn Christ und seine Mannen. Foto: oet

Ausgangslage

Die Situation vor dem ersten, vorgezogenen Spiel könnte für die Landesliga-Reserve des SVH komfortabler kaum sein. Mit Concordia Albachten gastiert nicht nur der amtierende Meister an der Werner Straße, sondern auch der neuerliche Top-Titelanwärter. Verlieren die Blau-Gelben, haben es alle vorher gewusst, greifen sie Zählbares ab, ist es ein Coup.

Personal

Elias Heidecker und Mirco Kortendiek, in der Vorsaison zweitbester SVH-Torschütze, urlauben. Aber auch Dennis Närdemann und Carlo Bentrup, wie Kilian Höring Leihgaben aus der ersten Mannschaft, wissen im Zweifel, wo das Tor steht.

O-Ton

SVH-Trainer Björn Christ : „Besser wir spielen direkt gegen Albachten. So früh in der Saison ist selbst das beste Team der Liga noch in der Findungsphase. So oder so: Wir werden unsere Chancen suchen und uns nicht hinten einmauern.“

Freitag,19.30 Uhr

Werner Straße,Herbern

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5099385?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F
Neue Beweismittel sind aufgetaucht
Landgestütsprozess: Neue Beweismittel sind aufgetaucht
Nachrichten-Ticker