Basketball-Star
Dennis Schröder von Einbrechern bestohlen

Braunschweig (dpa) - Einbrecher haben bei Basketball-Star Dennis Schröder Bargeld und Gegenstände im Wert von rund einer halben Million Euro gestohlen.

Montag, 07.10.2019, 08:06 Uhr aktualisiert: 07.10.2019, 08:10 Uhr
Dennis Schröders Heim in Braunschweig wurde von Einbrechern heimgesucht.
Dennis Schröders Heim in Braunschweig wurde von Einbrechern heimgesucht. Foto: Axel Heimken

Wie ein Polizeisprecher in der Nacht bestätigte, stiegen Diebe am 5. September in das Haus des NBA-Profis von Oklahoma City Thunder westlich von Braunschweig ein. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet. Nach Informationen der Zeitung hebelten Unbekannte die Terrassentür des Einfamilienhauses des 26-jährigen deutschen Nationalspielers auf und durchwühlten Schränke und Schubladen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6984671?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822399%2F1822415%2F
Auch im Münsterland werden Unternehmen tagtäglich attackiert
Die Cyberkriminalität nimmt deutlich zu – und sie betrifft auch kleine Mittelständler im Münsterland.
Nachrichten-Ticker