Gestorbener Boxer
Trauerfeier für Mildenberger am nächsten Mittwoch

Kaiserslautern (dpa) - Die öffentliche Trauerfeier für den gestorbenen Boxer Karl Mildenberger findet am kommenden Mittwoch um 11.00 Uhr im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern statt. 

Freitag, 12.10.2018, 15:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 15:39 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 15:42 Uhr
Karl Mildenberger (l) und Muhammad Ali boxen um den WM-Titel im Schwergewicht im Waldstadion.
Karl Mildenberger (l) und Muhammad Ali boxen um den WM-Titel im Schwergewicht im Waldstadion. Foto: Willi Gutberlet

Dies teilten der 1. FC Kaiserslautern und die Familie am Freitag mit. Der frühere Gegner von Muhammad Ali war vor einer Woche in einem Hospiz im Alter von 80 Jahren gestorben. Mildenberger wurde in Kaiserslautern geboren und war bei dem Fußballverein der 3. Liga Ehrenmitglied.

In seinem berühmtesten Kampf forderte Mildenberger am 10. September 1966 die Box-Legende Ali heraus - und verlor nach einer herausragenden Leistung im Frankfurter Waldstadion erst in der 12. Runde durch einen Abbruch des Ringrichters. Die Trauerfeier findet in einer Lounge des Stadions statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6117953?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822427%2F1822687%2F
Beim Nachbarn abgegeben - Jura-Klausuren sind wieder da
Prüfungs-Panne: Beim Nachbarn abgegeben - Jura-Klausuren sind wieder da
Nachrichten-Ticker