DEL
Schwenningen holt Kanadier MacQueen von den Eisbären Berlin

Schwenningen (dpa) - Die Schwenninger Wild Wings verstärken sich für die nächsten beiden Spielzeiten in der Deutschen Eishockey-Liga mit Stürmer Jamie MacQueen.

Dienstag, 16.04.2019, 21:49 Uhr aktualisiert: 16.04.2019, 21:52 Uhr
Jamie MacQueen wechselt von den Eisbären Berlin zu den Schwenninger Wild Wings.
Jamie MacQueen wechselt von den Eisbären Berlin zu den Schwenninger Wild Wings. Foto: Daniel Karmann

Der 30 Jahre alte Kanadier kommt vom DEL-Rivalen Eisbären Berlin und erhält in Schwenningen einen Zweijahresvertrag bis 2021. «Er passt charakterlich einwandfrei in unser Mannschaftsgefüge und verleiht unserer Offensive noch mehr Durchschlagskraft», begründete Manager Jürgen Rumrich die Verpflichtung von MacQueen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6548786?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822434%2F1822435%2F
Auf den Hund kommen
Die App aus Münster, die Hunderassen erkennt, ist nicht nur in Deutschland erfolgreich. Die Start-up-Gründer haben die Anwendung deshalb schon in zahlreiche Sprachen übersetzen lassen – mal professionell, mal von begeisterten App-Nutzern.
Nachrichten-Ticker