Eishockey-Champions-League
Adler Mannheim unterliegen in der Königsklasse in Tschechien

Hradec Králové (dpa) - Die Adler Mannheim müssen um den Einzug ins Viertelfinale der Champions League bangen. Der deutsche Eishockey-Meister verlor sein Achtelfinal-Hinspiel beim tschechischen Club Mountfield HK mit 0:1 (0:0, 0:0, 0:1).

Mittwoch, 13.11.2019, 20:34 Uhr aktualisiert: 13.11.2019, 20:38 Uhr
Die Adler Mannheim um Goalie Johan Gustafsson (l) unterlagen in Tschechien.
Die Adler Mannheim um Goalie Johan Gustafsson (l) unterlagen in Tschechien. Foto: David Taneèek

Ales Jergl erzielte vor 2647 Zuschauern in der 56. Minute den entscheidenden Treffer für die Gastgeber. Die Entscheidung über das Weiterkommen fällt im Rückspiel am kommenden Dienstag in Mannheim.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7064071?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822434%2F1822435%2F
Die alte Leier: Preußen Münster spielt in Meppen wie ein Absteiger
Münsters Ole Kittner (rechts) blockt in dieser Szene Meppens Torschützen Deniz Undav ab.
Nachrichten-Ticker