Eishockey
Positive Tests bei Berlin - Spiel gegen Adler wird verlegt

Neuss (dpa) - Wegen positiver Covid-19-Testergebnisse innerhalb des Teams der Eisbären Berlin muss das Spiel der Hauptstädter gegen die Adler Mannheim beim Magenta Sport Cup vorsorglich verlegt werden.

Dienstag, 01.12.2020, 19:57 Uhr
Wegen positiver Corona-Tests bei den Eisbären Berlin ist die Partie gegen die Adler Mannhiem vorsorglich verlegt worden.
Wegen positiver Corona-Tests bei den Eisbären Berlin ist die Partie gegen die Adler Mannhiem vorsorglich verlegt worden. Foto: Uwe Anspach

Wie die Deutsche Eishockey Liga mitteilte, findet das Spiel nun am Dienstag (8. Dezember/19.30 Uhr) statt. Ursprünglich war das Duell für diesen Donnerstag (3. Dezember) geplant.

Die positiv getesteten Spieler verbleiben laut DEL-Mitteilung für die kommenden zehn Tage in häuslicher Quarantäne und werden nach negativ ausfallenden Corona-Tests - unter Einhaltung des «Return-to-Play»- Protokolls der DEL - den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

© dpa-infocom, dpa:201201-99-535688/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7703692?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822434%2F1822435%2F
Nachrichten-Ticker