Fußball
Serie A: Lazio und Klose auf Rang zwei - Florenz verliert

Rom (dpa) - Fußball-Weltmeister Miroslav Klose ist mit Lazio Rom auf Platz zwei der italienischen Serie A geklettert. Das Team gewann gegen den FC Empoli mit 4:0 (3:0) und machte einen wichtigen Schritt Richtung Champions League.

Sonntag, 12.04.2015, 22:04 Uhr

Klose steuerte gegen Empoli das 2:0 in der 31. Minute bei. Die weiteren Treffer zu Lazios achtem Sieg nacheinander erzielten Stefano Mauri (4.), Antonio Candreva (44.) und Felipe Anderson (53.). Der AC  Florenz verlor beim SSC Neapel 0:3 (0:1). Nationalspieler Mario Gomez wurde bei Florenz zur zweiten Halbzeit eingewechselt. Die Fiorentina rutschte hinter Neapel auf Platz fünf. Im letzten Spiel des Tages trennten sich AC Mailand und Samdoria Genua 1:1.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3188677?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F4844743%2F4844752%2F
Münster soll „Hauptstadt der Freundlichkeit“ werden
Ein Akt der Freundlichkeit: Künstler Thomas Nufer (l.) möchte Münster zur „Hauptstadt der Freundlichkeit“ machen und geht gleich mit gutem Beispiel voran: Er eilt Passanten zur Hilfe, die gerade ein Erinnerungsfoto vor dem Rathaus schießen wollen.
Nachrichten-Ticker