Fußball: 3. Liga
Preußen-Stürmer Dadashov feiert gelungenes Comeback für Aserbaidschan

Münster -

Ein starkes Comeback zeigte Preußen-Angreifer Rufat Dadashov in der Nationalmannschaft von Aserbaidschan. Nach vierjähriger Pause kam der 27-Jährige zu seinem 17. Einsatz und bereitete bei seinem 90-minütigen Einsatz gegen die Färöer-Inseln das Tor eines guten Bekannten vor.

Freitag, 12.10.2018, 15:20 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 11:50 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 15:20 Uhr
Rufat Dadashov
Rufat Dadashov Foto: Peperhowe

90 Minuten lang durfte Preußen-Stürmer Rufat Dadashov bei seinem Comeback in der Nationalmannschaft von Aserbaidschan am Mittwochabend mitmischen. Der 27-Jährige, der die Torjägerliste der 3. Liga zurzeit mit sechs Treffern anführt, stand im Spiel der Nations League (Liga D) auf den Färöer-Inseln in der Startelf und bereitete das 2:0 nach 67 Minuten vor, das ein Ex-Münsteraner erzielte: Dimitrij Nazarov (Erzgebirge Aue). Am Sonntag (18 Uhr) steht der nächste Einsatz für Dadashov, der zuletzt 2014 nominiert worden war, gegen Malta an. Auf internationale Einsätze hofft auch Marian Prinz. Der A-Jugend-Keeper des SCP weilt derzeit mit der deutschen U 19 zum Lehrgang auf Zypern und bestreitet dort am Samstag gleich zwei Testspiele gegen die heimischen Teams Aris und Apollon Limassol.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6117130?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
Unfall mit vier Verletzten auf A1
Transporter fährt auf: Unfall mit vier Verletzten auf A1
Nachrichten-Ticker