Fußball: 3. Liga
Tobias Rühle wechselt vom SC Preußen zum KFC Uerdingen

Knapp drei Jahre hat er demnächst bei Preußen Münster auf dem Buckel: Nach 24 Meisterschaftsspielen in dieser Saison ist es für Offensiv-Allrounder Tobias Rühle an der Zeit zu gehen: Der 28-Jährige verlässt den SC Preußen im Sommer und schließt sich dem Liga-Konkurrenten KFC Uedringen an.

Montag, 25.03.2019, 18:54 Uhr aktualisiert: 26.03.2019, 08:03 Uhr
Tobias Rühle (r.) wechselt im Sommer zum KFC Uerdingen 
Tobias Rühle (r.) wechselt im Sommer zum KFC Uerdingen  Foto: Jürgen Peperhowe

Nach drei Jahren im Trikot des SC Preußen ist für Tobias Rühle im Sommer Schluss: Der 28-Jährige wechselt zur neuen Saison zum KFC Uerdingen , wie der Drittligist auf seiner Vereins-Homepage mitteilt. Der Offensiv-Allrounder erhält einen Vertrag bis 2021. In dieser Saison hat Rühle 24 Meisterschaftsspiele für die Preußen bestritten (1 Tor) – insgesamt kommt er auf 248 Drittliga-Partien u. a. für Münster, VfB Stuttgart und Heidenheim.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6497162?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
Mopsdame Wilma ist wieder da
Ein deutsches Hundeleben kann ganz schön turbulent sein: Edda, von ihrem jetzigen Frauchen in Wilma umbenannt, hat in ihrem jungen Hundeleben schon einen Streifen mitgemacht.
Nachrichten-Ticker