Martin Kehrenberg ist Stadionsprecher in Münster
Kernis Jubiläumssaison bei Preußen läuft

Ascheberg/Münster -

Er leiht dem Preußenstadion in der 25. Saison seine Stimme. Bald steht seine 500. Partie als Stadionsprecher der Adlerträger an. Bei der laufenden Nummer 494 hat Martin Kehrenberg sich über die Schulter schauen lassen. Von Theo Heitbaum
Samstag, 31.08.2019, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 31.08.2019, 10:00 Uhr
Martin Kehrenberg vor dem Spiel: Mit Daniel Frenke werden Infos ausgetauscht, die Spieler zum Warmlaufen begrüßt, die Gästeaufstellung verlesen und dann geht es hinaus auf den Rasen.
Martin Kehrenberg vor dem Spiel: Mit Daniel Frenke werden Infos ausgetauscht, die Spieler zum Warmlaufen begrüßt, die Gästeaufstellung verlesen und dann geht es hinaus auf den Rasen. Foto: Theo Heitbaum
Der Preußen-Adler auf dem Stehtisch zwischen den Trainerbänken ist kaum zu sehen. Überall sind Zettel festgeklebt. Für Martin Kehrenberg, Stadionsprecher des Drittligisten Preußen Münster aus Ascheberg, hat das Heimspiel schon vor Tagen begonnen. Alles, was in der Stunde vor dem Spiel zu sagen ist, steht auf einem dieser Zettel, die Aufstellung ist frisch hinzugekommen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6888033?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
„Es wird neue Formen von Unfällen geben“
Verkehrsexperten fordern, statt auf Fahrassistenten zu warten, nahe liegende Maßnahmen zu ergreifen – wie ein Tempolimit auf der Autobahn.
Nachrichten-Ticker