Fußball: B-Junioren-Bundesliga
Preußen-Talente ohne Fehl und Tadel in Hennef

Münster -

Dieser Sieg war Gold wert für die B-Junioren von Preußen Münster. Mit 3:0 gewannen sie beim FC Hennef 05 und setzten sich damit schon mal deutlich von der Abstiegszone ab. Die besondere Qualität an diesem Nachmittag: das Umschaltspiel.

Sonntag, 22.09.2019, 13:46 Uhr aktualisiert: 22.09.2019, 20:16 Uhr
Eric Reckels (l.) gelang das 3:0. 
Eric Reckels (l.) gelang das 3:0.  Foto: Peter Leßmann

Eine bärenstarke Leistung lieferte die U 17 von Preußen Münster beim FC Hennef 05 ab. Der Lohn: der dritte Saisonsieg, ein klares 3:0 (1:0) – und Rang sieben in der Tabelle, sechs Punkte vor der Abstiegszone. „Es war die notwendige Reaktion auf die letzte Woche“, sagte Trainer Tobias Harink. Da enttäuschte sein Team zu Hause mit dem 1:1 gegen Unterrath.

Diesmal aber ging die Taktik voll auf. Auch weil die Abwehr allenfalls mal einen Standard zuließ. „Wir haben vorne viel rausgespielt, gerade die Umschaltaktionen waren sehr gut“, so der Coach. Aus solchen resultierten auch die ersten Chancen durch Henrik Hake nach Pass von Felix Hinterdin (11.) und Jonathan Wensing (13.). Die Führung leitete Hake dann mit einem Ballgewinn ein, Deniz-Fabian Bindemann tankte sich im folgenden Eins-gegen-eins durch und schloss ab (23.).

Immer wieder war der SCP über Konter gefährlich. Nach der Pause besorgte Noah Kloth per Strafstoß (Foul von David Kubatta an Wensing) die Entscheidung (51.) Als der Gast erneut im Zentrum die Kugel eroberte, war Bindemann auf und davon und setzte Eric Reckels ein, der das 3:0 machte (68.). SCP: Hardensett – Oelgemöller, Brodner, Hizarci, Hinterding – Korte (74. Wigbels) – Overhoff (75. Kranz), Kloth – Hake (62. Reckels), Bindemann (75. Eßmann), Wensing (62. Rudek)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6948592?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker