Fußball: Regionalliga West
Preußen-Trainer Sascha Hildmann im Interview: „Die Jungs machen uns stolz“

Münster -

Zehn Spiele absolviert, 20 Punkte eingefahren, 30 Spiele stehen noch aus – das klingt nach einer runden Sache für Preußen Münster. Trainer Sascha Hildmann ist zufrieden mit dem ersten Saisonviertel in der Regionalliga West, auch wenn nicht alles perfekt läuft. Von Ansgar Griebel
Dienstag, 27.10.2020, 16:11 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 27.10.2020, 16:11 Uhr
Seine Mannschaft lässt SCP-Trainer Sascha Hildmann nicht im Regen stehen, im Gegenteil. „Die Jungs machen uns stolz“, lobt der Coach.
Seine Mannschaft lässt SCP-Trainer Sascha Hildmann nicht im Regen stehen, im Gegenteil. „Die Jungs machen uns stolz“, lobt der Coach. Foto: Jürgen Peperhowe
  Nach zehn Spieltagen wahrt Ihr Team den Anschluss an die Spitze, die ersten 20 Punkte sind eingefahren. Zufrieden? Sascha Hildmann: An der Punktausbeute gibt es grundsätzlich nichts auszusetzen. Die ist okay bis gut: So lange wir doppelt so viele Punkte haben wie Spiele, ist das eine sehr gute Bilanz ..
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7650739?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7650739?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
Nachrichten-Ticker