Fußball: Regionalliga West
Preußen-Verteidiger van Eijma meldet sich bereit für vermehrte Einsätze

Münster -

Wenn er spielte, spielte er gut. Nur kam Roshon van Eijma bisher eher selten zum Zug bei den Preußen. Am Samstag beim SV Bergisch Gladbach ist der Niederländer, der von Roda Kerkrade nach Münster wechselte, erster Kandidat, um den gesperrten Marcel Hoffmeier zu ersetzen. Von Thomas Rellmann
Donnerstag, 21.01.2021, 08:34 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 21.01.2021, 08:34 Uhr
Roshon van Eijma hatte schon am Samstag nach seiner Einwechslung die dauerhafte Lufthoheit.
Roshon van Eijma hatte schon am Samstag nach seiner Einwechslung die dauerhafte Lufthoheit. Foto: Jürgen Peperhowe
Die Eindrücke, die Roshon van Eijma bisher bei Preußen Münster hinterließ, passen nicht zu seinen Statistiken. Die legen gerade mal zwei Einsätze mit etwas mehr als 100 Spielminuten sowie einen Platzverweis dar. Warum der Niederländer noch nicht gezündet hat, hat einen einfachen Grund.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7776112?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7776112?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70831%2F
Nachrichten-Ticker