So., 17.03.2019

Später Sieg bei Hertha BSC «Wild» und «verrückt»: Reus sorgt für Kraft-Schub beim BVB

Die Spieler von Borussia Dortmund feiern den Treffer von Marco Reus zum 3:2 in der Nachspielzeit.

Der Älteste in der Jungspund-Elf des BVB bringt ein neues «gutes Gefühl» ins Titelrennen: Das verrückte 3:2 von Marco Reus soll im Zweikampf mit dem FC Bayern zum Dortmunder Kraft-Schub werden. Die mutige Hertha hadert mit dem K.o. in der wilden Schlussphase. Von dpa

So., 17.03.2019

26. Spieltag Reus rettet BVB Last-Minute-Sieg: «Große Moral bewiesen»

Die Dortmunder feiern den 1:1-Ausgleichstreffer vor dem Tor des Berliner Torwarts Rune Jarstein.

0:1, 0:0, 1:2, 1:1 - lange Zeit konnte Borussia Dortmund in der Liga in Berlin nicht mehr gewinnen. Hertha liefert sich mit dem Meisteranwärter einen packenden Schlagabtausch - dann beendete Marco Reus mit seinem Treffer in der Nachspielzeit die schwarze Serie. Von dpa


Fr., 08.03.2019

Schweizer Schweiger BVB-Coach Favre wortkarg in der Krise

Kein Mann vieler Wort: BVB-Coach Favre.

Lucien Favre ist für die Medien kein leichter Gesprächspartner. Dabei ist der BVB-Coach immer freundlich, aber er gibt fast nichts preis. Wenn es sportlich nicht wie gewünscht läuft, wird er noch wortkarger. Von dpa


Mi., 06.03.2019

Champions League Manchester zerstört Traum von Paris - Auch Porto weiter

Romelu Lukaku brachte Manchester United mit seinen zwei Toren im Auswärtsspiel in Paris auf die Siegerstraße.

Die Basis für den erstmaligen Einzug ins Viertelfinale der Champions League seit 2016 schien für Paris Saint-Germain im Hinspiel gelegt. Doch in der Nachspielzeit ereilte das Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel das Aus. Von dpa


Mi., 06.03.2019

Dortmunder Jungs Talente Unbehaun und Raschl erhalten Profi-Verträge

Mittelfeldspieler Tobias Raschl (r) im Wintertraininglager der Profis im Zweikampf mit Verteidiger Abdou Diallo.

Dortmund (dpa) - Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat die Talente Luca Unbehaun und Tobias Raschl mit Profiverträgen bis 2022 an sich gebunden. Von dpa


Di., 05.03.2019

BVB-Chancen gegen Tottenham Matthäus: «Würde an das 4:0 gegen Atlético erinnern»

Lothar Matthäus glaubt an eine Restchance des BVB in der Champions League gegen Tottenham Hotspur.

Dortmund (dpa) - Rekordnationalspieler Lothar Matthäus traut Borussia Dortmund im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Tottenham Hotspur zumindest eine kleine Restchance zu. Von dpa


Sa., 02.03.2019

Beim Reus-Comeback BVB patzt: Knappe Niederlage beim FC Augsburg

Augsburgs Daniel Baier (l-r), André Hahn und Dong-Won Ji jubeln über den Treffer zum 2:0 durch Ji.

Auch die Rückkehr von Kapitän Marco Reus verhilft Tabellenführer Borussia Dortmund nicht zu alter Stärke. Das 1:2 beim FC Augsburg ist der nächste Rückschlag für den Tabellenführer. Der FC Bayern kann nun den erneuten BVB-Patzer im Titelkampf nutzen und gleichziehen. Von dpa


Fr., 01.03.2019

24. Spieltag Kapitän Reus kehrt gegen FC Augsburg in BVB-Startelf zurück

Der Kapitän übernimmt wieder das Ruder - Marco Reus kehrt nach seiner Verletzungspause zurück in die Startelf des BVB.

Augsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marco Reus kehrt nach seiner gut dreiwöchigen Verletzungspause in die Startelf von Tabellenführer Borussia Dortmund zurück. Von dpa


Fr., 01.03.2019

BVB gastiert in Augsburg Comeback-Hoffnung hier, Personalsorgen dort

Dortmund will im heutigen Abendspiel im Kampf um die deutsche Meisterschaft vorlegen und gegen Augsburg gewinnen.

Der Tabellenführer gastiert beim Abstiegskandidaten: Wenn Borussia Dortmund am Abend in Augsburg ran muss, ist das ein Kampf um Platz eins und auch einer um die Rettung. Bei den Gästen steht ein Rückkehrer im Fokus, der FCA muss wichtige Akteure ersetzen. Von dpa


Mi., 27.02.2019

Borussia Dortmund Favre zu möglichem Reus-Comeback: «Müssen vernünftig sein»

Dortmunds Trainer Lucien Favre (hinten r) spricht beim Training mit Marco Reus. Foto (Archiv): Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre hofft im Spiel des Bundesliga-Tabellenführers beim FC Augsburg auf ein Comeback von Kapitän Marco Reus. Von dpa


So., 24.02.2019

Schlüsselspieler Zorc hofft auf Reus-Comeback nächste Woche in Augsburg

Zorc hofft auf seine Rückkehr: BVB-Kapitän Marco Reus.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hofft auf eine Rückkehr seines Kapitäns Marco Reus am kommenden Freitag beim Spiel in Augsburg. Von dpa


So., 24.02.2019

Fußball: Bundesliga Am Ende bleiben die Schleusen dicht - Borussia Dortmund kann noch siegen

Fußball: Bundesliga: Am Ende bleiben die Schleusen dicht - Borussia Dortmund kann noch siegen

Dortmund - Borussia Dortmund hat in der Bundesliga den schwarzen Februar für beendet erklärt. Der Spitzenreiter zeigte mit dem 3:2-Heimsieg über Bayer Leverkusen eine Reaktion auf den 1:0-Heimerfolg von Verfolger Bayern München. Das Team von Trainer Lucien Favre hat somit wieder drei Zähler Vorsprung in der Tabelle. Von Wilfried Sprenger


So., 24.02.2019

Bundesliga Gegen den Ex-Trainer: Spitzenreiter BVB schafft Trendwende

Dortmunds Jadon Sancho jubelt über seinen Treffer gegen Bayer Leverkusen.

Bayern legt vor, Dortmund legt nach: Der BVB hat auf den Sieg der Münchner mit einem hart erkämpften Sieg reagiert und drei Punkte geholt. Die Borussia liegt damit weiter drei Punkte vor dem Rekordmeister. Von dpa


So., 24.02.2019

23. Spieltag Spitzenreiter BVB schafft Trendwende gegen Leverkusen

BVB-Spieler bejubeln ein Tor gegen Bayer Leverkusen.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat zurück in die Erfolgsspur gefunden und den Angriff des FC Bayern auf die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga mit Glück pariert. Von dpa


Fr., 22.02.2019

Fußball: Bundesliga Trotzig in schwieriger Situation – Borussia Dortmund erwartet Bayer Leverkusen

Sportdirektor Michael Zorc (links) sagt: „Wir sind immer noch Spitzenreiter.“ – Trainer Lucien Favre versichert: „Die Stimmung ist unverändert. Im Training haben alle Spaß.“

Münster - Dem wankenden Tabellenführer Borussia Dortmund bleiben die Personalprobleme erhalten. Anders als beim BVB erhofft, lässt das Comeback von Marco Reus und Lukasz Piszczek weiter auf sich warten. „Beide werden nicht dabei sein“, sagte Trainer Lucien Favre am Freitag mit Bezug auf das knifflige Spitzenspiel am Sonntag (18 Uhr) gegen Bayer Leverkusen. Von Wilfried Sprenger


Mo., 18.02.2019

Nach PSG-Offerte BVB-Profi Weigl lässt Zukunftspläne noch offen

Begehrt in Europa: Julian Weigl.

Düsseldorf (dpa) - Der fünfmalige Fußball-Nationalspieler Julian Weigl ist wegen der verweigerten Freigabe seines Clubs Borussia Dortmund im Winter nicht sauer. Von dpa


Mo., 18.02.2019

Montagsspiel BVB will Krise beenden - Neustart in Nürnberg

Montagsspiel: BVB will Krise beenden - Neustart in Nürnberg

Borussia Dortmund sucht den Weg aus seiner Krise. Bei Schlusslicht 1. FC Nürnberg will der BVB wieder einen Sieg holen. Die Franken hoffen auf die Wende durch den neuen Trainer. Von dpa


So., 17.02.2019

Mittelfeldspieler Muskelfaserriss: BVB muss auf Pulisic verzichten

Dortmunds Christian Pulisic fehlt seinem Team.

Dortmund (dpa) - Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund muss im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg am Montag (20.30 Uhr/Eurosport Player) auf Mittelfeldspieler Christian Pulisic verzichten. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Bundesliga-Montagsspiel BVB: Personallage angespannt - Zorc kontert Funkel-Kritik

Sorgenvolle Mienen: BVB-Coach Lucien Favre (l) und Sportdirektor Michael Zorc.

Dortmund (dpa) - Die Personallage ist beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund vor dem Spiel beim Tabellenletzten 1. FC Nürnberg am Montag weiter angespannt. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Freiburgs Trainer spricht Klartext Streich: Ablenkung durch Friseur-Besuch ist „Vollblödsinn“

 Freiburgs Trainer spricht Klartext: Streich: Ablenkung durch Friseur-Besuch ist „Vollblödsinn“

Münster - Hat der Friseur-Besuch einiger BVB-Spieler die Dortmunder Champions-League-Pleite bei Tottenham Hotspur mit verursacht? In dieser haarigen Angelegenheit hat der Trainer des SC Freiburg, Christian Streich, jetzt klar Stellung bezogen: Er bezeichnete es als „Vollblödsinn“, dass die Visite eines Star-Coiffeurs im BVB-Hotel zur Ablenkung der Spieler beigetragen haben könnte. Von Thorsten Neuhaus


Do., 14.02.2019

Champions League BVB rutscht in die Krise - Favre-Elf vor Achtelfinal-Aus

Dortmunds Torwart Roman Bürki (l) kann das 2:0 durch Jan Vertonghen (5) für Tottenham nicht verhindern.

Der BVB schwächelt immer mehr. Nach Rückschlägen in Liga und Pokal setzt es eine 0:3-Pleite bei Totenham Hotspur. Das frühe Aus in der Champions League ist kaum mehr abzuwenden, was keine guten Vorzeichen für die weiteren deutsch-englischen Duelle in der Königsklasse sind. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Königsklasse BVB gegen Tottenham ohne Guerreiro - Götze Kapitän

Königsklasse: BVB gegen Tottenham ohne Guerreiro - Götze Kapitän

London (dpa) - Borussia Dortmund geht ohne Raphael Guerreiro in das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League an diesem Mittwoch (21.00 Uhr) gegen Tottenham Hotspur. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Deutsch-englische Wochen So können Sie die Achtelfinalspiele der Champions-League sehen

Borussia Dortmund im Wembley Stadion.: Dortmunds Trainer Lucien Favre versammelt seine Spieler im Kreis.

London - Der BVB startet als erstes von drei deutschen Team in das Achtelfinale der Champions League. Ein Erfolg bei Tottenham Hotspur könnte auch den Münchnern und Schalkern Mut machen. Schließlich bekommen sie es ebenfalls mit Clubs aus der Premier League zu tun. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Ex-Tottenham-Profi Klinsmann: BVB gegen Spurs könnte auch Finale sein

Stürmte eins für die Tottenham Hotspurs: Jürgen Klinsmann.

London (dpa) - Der frühere Bundestrainer und ehemalige Tottenham-Stürmer Jürgen Klinsmann sieht die Champions-League-Partie zwischen dem BVB und den Spurs als Duell auf Augenhöhe. Von dpa


Di., 12.02.2019

Fußball: Champions League BVB-Jungstar Sancho – ein bisschen wie einst Libuda

Der erst 18-jährige Jadon Sancho ist eine der größten Attraktionen der Bundesliga. In Dortmund hat er einen Vertrag bis 2022.

Dortmund - Wenn Borussia Dortmund am Mittwoch bei Tottenham Hotspur im Achtelfinale der Champions League antritt, richten sich die Augen vieler Engländer auf Jadon Sancho. Das Supertalent hat den Weg über die Bundesliga gewählt. Er wird ihn auf Sicht wohl ganz nach oben und damit in die Heimat zurückführen. Von Wilfried Sprenger


1 - 25 von 785 Beiträgen

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter