Championsleague - Archiv


Mi., 11.01.2017

Schulden nicht bezahlt UEFA sperrt Partizan Belgrad

UEFA-Logo am Verwaltungssitz in Nyon.

Nyon (dpa) - Wegen wiederholt nicht beglichener Schulden ist der Fußballclub Partizan Belgrad von der UEFA für eine Saison von der Champions- und Europa League ausgeschlossen worden. Von dpa


Mo., 12.12.2016

Fußball Benfica Lissabon: Borussia Dortmunds Gegner im Achtelfinale

Fußball : Benfica Lissabon: Borussia Dortmunds Gegner im Achtelfinale

Nyon (dpa) - Borussia Dortmund trifft im Achtelfinale der Champions League auf den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. Von dpa


Mo., 12.12.2016

Champions-League-Auslosung FC Arsenal: Bayern Münchens Gegner im Achtelfinale

Mesut Özil und Co. treffen im Champions League Achtelfinale auf den FC Bayern.

Nyon (dpa) - Der FC Bayern trifft im Achtelfinale der Champions League auf den Dauerkontrahenten FC Arsenal. Seit 2000 standen sich beide Teams schon zehnmal in der Fußball-Königsklasse gegenüber. Von dpa


Mo., 12.12.2016

Champions-League-Auslosung Atlético Madrid: Bayer Leverkusens Gegner im Achtelfinale

In der Saison 2014/15 hatten die Leverkusener im Achtelfinale erst im Elfmeterschießen das Nachsehen gegen Atlético Madrid.

Nyon (dpa) - Bayer Leverkusen trifft im Achtelfinale der Champions League auf Atlético Madrid. Von dpa


Mo., 12.12.2016

BVB-Gegner Benfica geht mit Respekt und viel Ehrgeiz ins Achtelfinale

Dortmund trifft im CL-Achtelfinale auf Benfica Lissabon.

Lissabon (dpa) - Benfica Lissabon erwartet im Achtelfinale der Champions League gegen Borussia Dortmund eine sehr harte Aufgabe. «Es wird ein sehr schweres Duell», erklärte der Fußball-Chef des portugiesischen Rekordmeisters, Lourenço Coelho. Von dpa


Mo., 12.12.2016

Champions-League-Achtelfinale Wieder Bayern-Arsenal - BVB happy, Hammer für Leverkusen

Das Achtelfinale der Champions League im Überblick.

Das gefürchtete Duell mit Barcelona bleibt den Bayern erspart. Im Achtelfinale der Champions League geht's gegen einen Dauergegner. Dortmund reist erneut nach Lissabon. Hart trifft's Leverkusen. Für das Europa-League-Duo Gladbach/Schalke geht es in Richtung Süden. Von dpa


Mo., 12.12.2016

Champions League Die Reaktionen zur Achtelfinal-Auslosung

Champions League : Die Reaktionen zur Achtelfinal-Auslosung

Berlin (dpa) - Die Reaktionen zur Achtelfinal-Auslosung in der Champions League: Von dpa


Mo., 12.12.2016

Bloß nicht Messi Das muss man zur Europacup-Auslosung wissen

Das Team von Carlo Ancelotti könnte bereits im Achtelfnale auf den FC Barcelona treffen.

Ein Wiedersehen mit Lionel Messi oder Pep Guardiola wollen die deutschen Teams im Achtelfinale der Champions League möglichst vermeiden. Am Montag werden die Lose gezogen. Auch die Gegner für Schalke und Gladbach in der Europa League werden ermittelt. Von dpa


Fr., 09.12.2016

EM-Konkurrenz für DFB möglich UEFA bestätigt Champions-League-Pläne

Das UEFA-Exekutivkomitee um Präsident Aleksander Ceferin tagte in Nyon.

Ohne großes Getöse hat die UEFA die Reformen für die Champions League verabschiedet. Die erwarteten Entscheidungen sind nach dem Geschmack der Topclubs. Beschlossen wurde auch der Fahrplan zur EM 2024. Diese Daten wird man sich beim DFB in Frankfurt genau notieren. Von dpa


Do., 08.12.2016

Völler: «Schön anzuschauen» «Gelungener Abend»: Bayer Leverkusen bekommt Aufwind

Völler: «Schön anzuschauen» : «Gelungener Abend»: Bayer Leverkusen bekommt Aufwind

Das 3:0 gegen AS Monaco im letzten Gruppenspiel der Champions League hat bei Bayer Leverkusen für gute Laune gesorgt. Doch am Sonntag wird es wieder ernst: Auf Schalke will der Werksclub auch in der Bundesliga endlich durchstarten. Von dpa


Do., 08.12.2016

21 Vorrundentreffer Historischer Torrekord für den BVB - 14 Schützen

Pierre-Emerick Aubameyang ist mit vier Treffern der beste der erfolgreichen Dortmunder Torschützen.

Madrid (dpa) - Borussia Dortmund hat in der Gruppenphase der Champions League für eine Bestmarke gesorgt. 21 Vorrundentreffer waren zuvor noch keinem Team gelungen. Von dpa


Do., 08.12.2016

Rummenigges Reform UEFA entscheidet über Champions-League-Schlüssel

Karl-Heinz Rummenigge gilt als Architekt der Champions-League-Reform.

Bei ihrer letzten Sitzung 2016 stimmen die UEFA-Funktionäre über den neuen Verteilungsschlüssel für die Champions-League-Milliarden ab. Fest steht schon, dass die ohnehin superreichen Clubs künftig noch mehr kassieren werden. Als Architekt der Reform gilt der Bayern-Boss. Von dpa


Do., 08.12.2016

Bei 14 Spielen nur drei Siege Englischer Meister Leicester in der Krise

Leicester Citys Trainer Claudio Ranieri übernimmt die Verantwortung für die 0:5-Niederlage.

Leicester (dpa) - Claudia Ranieri übte nach dem blamablen Champions-League-Auftritt von Leicester City Selbstkritik. Von dpa


Do., 08.12.2016

Gruppensieger Spektakel garantiert! Dortmunds Rekordjäger verzücken Europa

Marco Reus (M) feiert mit Pierre Emerick Aubameyang den Treffer zum 2:2 gegen Real Madrid.

Die meisten Tore, der höchste Unterhaltungswert: Borussia Dortmund hat auch im letzten Vorrunden-Spiel der Königsklasse für Furore gesorgt. Nach dem 2:2 bei Titelverteidiger Real Madrid bestaunt Europa die jungen Wilden von Trainer Thomas Tuchel. Von dpa


Do., 08.12.2016

Krawalle mit Verletzten Ausschreitungen in Kiew: UUFA eröffnet Verfahren

Ukrainische Sicherheitskräfte schritten in Kiew gegen im Stadion randalierende Fans ein.

Nyon (dpa) - Nach den Ausschreitungen rund um das Champions-League-Spiel zwischen Dynamo Kiew und Besiktas Istanbul hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) ein Disziplinarverfahren gegen beide Vereine eröffnet. Von dpa


Do., 08.12.2016

Fußball Auf wen die deutschen Clubs im Achtelfinale treffen können

In Nyon werden die jeweiligen Gegner für das Achtelfinale ausgelost.

Nyon (dpa) - Drei deutsche Fußballclubs haben es in der Champions League ins Achtelfinale geschafft, in dem jeweils ein Gruppensieger auf einen Gruppenzweiten treffen wird. Von dpa


Mi., 07.12.2016

0:5-Debakel für Leicester Porto und Sevilla als Letzte im Achtelfinale

0:5-Debakel für Leicester : Porto und Sevilla als Letzte im Achtelfinale

Das Achtelfinale der Königsklasse ist komplett. Zwei traditionsreiche Clubs schafften am 6. Spieltag noch den Sprung in die K.o.-Runde. Namhafte Vereine finden sich nun in der Europa League wieder. Von dpa


Mi., 07.12.2016

Champions League BVB in Madrid mit Schürrle statt Reus in der Startelf

André Schürrle steht in Madrid in der Startelf.

Madrid (dpa) - Ohne Marco Reus in der ersten Elf startet Borussia Dortmund ins Champions-League-Spiel bei Real Madrid. Der Nationalspieler sitzt leicht erkrankt nur auf der Bank, wie der BVB kurz vor dem Anpfiff um 20.45 Uhr mitteilte. Für ihn rückt André Schürrle ins Team. Von dpa


Mi., 07.12.2016

Tuchel: «Großer Gradmesser» BVB im Bernabéu noch ohne Sieg

Trainer Thomas Tuchel will mit dem BVB endlich im Santiago Bernabéu gewinnen.

Für den BVB ist Real Madrid ein Dauergegner. Das letzte Spiel der Gruppe F ist das bereits 12. Aufeinandertreffen. Schon zweimal (2013 und 1998) standen sich beide Clubs im Halbfinale der Königsklasse gegenüber. Auch diesmal ist die Partie von Bedeutung. Von dpa


Mi., 07.12.2016

Gut «für Ego» und Leipzig-Jagd Baby-Glück beflügelt Lewandowski

Robert Lewandowski schoss Bayern zum Sieg über Atlético Madrid.

Weltstar Lionel Messi und der FC Barcelona drohen dem FC Bayern im Achtelfinale. Aber es sind auch Glückslose wie AS Monaco und Leicester City möglich. Nach einem Sieg «fürs Ego» lüftet Kunstschütze Lewandowski nicht nur sein Baby-Geheimnis. Von dpa


Di., 06.12.2016

Champions League am Mittwoch Bayer ohne Erfolgsdruck: Schalke wichtiger als Monaco

Leverkusens Trainer Roger Schmidt kann mit seinem Team das Spiel gegen Monaco locker angehen.

Es gibt keinen Zwang zu gewinnen. Bayer Leverkusen hat das Achtelfinale der Champions League schon erreicht und kann die Partie gegen den AS Monaco genießen. Doch es ist nur eine Verschnaufpause: Am Sonntag will Bayer die negative Bundesliga-Bilanz aufbessern. Von dpa


Di., 06.12.2016

Weiterer Dämpfer Deprimierender Abschied für Gladbach - 0:4 beim FC Barcelona

Nach einem weiteren Gegentreffer lassen die Spieler von Borussia Mönchengladbach die Köpfe hängen.

Vom ersten Auftritt eines Gladbacher Teams im Camp Nou hatte sich die Borussia eigentlich einen Mutmacher erhofft. Doch selbst die B-Elf des FC Barcelona war zu stark für die verunsicherten Gladbacher. Von dpa


Di., 06.12.2016

1:0 gegen Atlético Lewandowski beschert FC Bayern Prestigesieg

Robert Lewandowski hat für den FC Bayern München das 1:0 erzielt und jubelt nach seinem Treffer.

Der Einzug in die K.o.-Runde als Gruppenzweiter stand für den FC Bayern schon vor dem abschließenden Duell mit Atlético Madrid fest. Der 1:0-Prestigesieg gibt dennoch Selbstvertrauen. Kunstschütze Lewandowski sichert den Erfolg mit einem sehenswerten Treffer. Von dpa


Mo., 05.12.2016

«Es gibt Ziele» Atlético Madrid hat Lust auf Spiel gegen Bayern

Trainer Diego Simeone möchte die Bayern ärgern.

München (dpa) - Atlético Madrid blickt der Kraftprobe mit dem FC Bayern München in der Champions League auch nach dem bereits feststehenden Gruppensieg mit großem Ehrgeiz entgegen. «Ich freue mich auf das Spiel. Auch für ein Spiel wie dieses gibt es Ziele», sagte Trainer Diego Simone in München. Von dpa


Mo., 05.12.2016

«Einfach gut spielen» Barça-Coach Enrique: Sieg ist wichtig für unsere Moral

Barcelonas Trainer Luis Enrique betonte, wie wichtig ein Heimsieg gegen Gladbach ist.

Barcelona (dpa) - Für den kriselnden FC Barcelona hat ein gutes Ergebnis in der Champions League gegen Borussia Mönchengladbach am Dienstag vor allem für die Moral große Bedeutung, sagte Trainer Luis Enrique vor Journalisten. Von dpa


201 - 225 von 3877 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.