Mi., 19.09.2018

Königsklasse Warten auf «Explosion» - Schalke verpasst Befreiungsschlag

Wartet auch nach dem Spiel gegen Porto weiter auf einen Sieg: Schalke-Coach Domenico Tedesco.

Wieder kein Sieg: Schalke verpasst auch gegen Porto den Befreiungsschlag und hadert mit Elfmeterentscheidungen. Tedesco sieht vor dem Bundesliga-Hit gegen den FC Bayern aber positive Ansätze. Von dpa

Mi., 19.09.2018

Königsklassen-Dreierpack Messi überholt Ronaldo und begeistert sogar den Gegner

Netzte gegen Eindhoven gleich dreimal ein: Barca-Star Lionel Messi (l).

Barcelona (dpa) - Nach der verpatzten Fußball-WM hält sich Lionel Messi mit seinem FC Barcelona in LaLiga und nun auch in der Champions League schadlos. Von dpa


Mi., 19.09.2018

1899 Hoffenheim Nagelsmann im Fokus: Mit 31 Debüt in der Champions League

1899 Hoffenheim: Nagelsmann im Fokus: Mit 31 Debüt in der Champions League

Senkrechtstarter Julian Nagelsmann darf sich jetzt in der Königsklasse beweisen. Der künftige Leipziger Chefcoach ist mit Hoffenheim erstmal in der Ukraine gefordert - und trifft danach auf Pep Guardiola. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Champions-League-Auftakt Kovac: «absolute Freude» - Bayern wollen ein Zeichen setzen

Gibt sein Königslklassendebüt als Trainer: Bayern-Coach Niko Kovac.

Benfica Lissabon, AEK Athen, Ajax Amsterdam: Gegen diese Gegner kann es für den FC Bayern nur ein Ziel geben - den Gruppensieg. Der Trainer fiebert seinem Champions-League-Debüt gespannt entgegen. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Champions League BVB-Dusel vertreibt Frust - Reizthema Götze

War mit seinem Startelf-Debüt nicht zufrieden: Mario Götze.

Der BVB kann in der Champions League doch noch gewinnen. Das späte Duseltor von Christian Pulisic zum 1:0 in Brügge bescherte das lange vermisste Erfolgserlebnis. Doch nicht alle waren wunschlos glücklich. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Fußball: Champions League Allenfalls ein kleiner Schritt für Schalke gegen Porto

Jubel nach dem gehaltenen Elfmeter, die Null steht: Torwart Ralf Fährmann jubelt gemeinsam mit Salif Sané.

Gelsenkirchen - Ein Strafstoß, der doch extrem umstritten war, kostete den FC Schalke 04 den Auftaktsieg in der Champions League. Der Rückkehrer in die Königsklasse musste sich mit einem 1:1 gegen den FC Porto begnügen. Immerhin ein kleiner Schritt nach vorne. Von Thomas Rellmann


Mi., 19.09.2018

Champions League BVB mit Duseltor zum Sieg - Unglückliche Götze-Rückkehr

Champions League: BVB mit Duseltor zum Sieg - Unglückliche Götze-Rückkehr

Erst der späte und kuriose Treffer von Geburtstagskind Christian Pulisic ebnete Borussia Dortmund den Weg zum Auswärtssieg beim FC Brügge. Damit ging beim Revierclub das lange Warten auf ein Erfolgserlebnis in der Champions League zu Ende. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Königsklasse Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Trainer Domenico Tedesco konnte mit Schalke auch gegen den FC Porto keinen Sieg einfahren.

Der Schalker Sportvorstand hatte mit einer «geilen Explosion» gerechnet. Doch am Ende überwiegt nach drei Bundesliga-Pleiten auch zum Champions-League-Start die Enttäuschung. Durch einen umstrittenen Elfmeter schafft Porto noch den 1:1-Ausgleich. Von dpa


Di., 18.09.2018

Champions League Ex-Weltmeister Götze zurück in der Dortmunder Startelf

Mario Götze kehrt gegen den FC Brügge zurück in die Startelf von Borussia Dortmund.

Brügge (dpa) - Mario Götze kehrt in die Startelf von Borussia Dortmund zurück. Von dpa


Di., 18.09.2018

Champions League «Pack ma's»: Müller setzt auf «Feuer» durch Debütant Kovac

Bayern-Trainer Niko Kovac (M) versammelt im Estadio da Luz die Spieler beim Training um sich.

Thomas Müller hat in seinem 100. Champions-League-Spiel viel vor. Niko Kovac betritt dagegen in Lissabon als Trainer Neuland. Beim nächsten Anlauf auf Europas Thron müssen die Bayern zunächst mit einem Schrumpfkader ihren Ruf als Startspezialisten bestätigen. Von dpa


Di., 18.09.2018

Champions League Hoffenheims Debüt in der Königsklasse: Nicht nur Hymne hören

offenheims Trainer Julian Nagelsmann (M) spricht beim Training in Donezk mit seinen Spielern.

2350 Kilometer von der Heimat entfernt gibt 1899 Hoffenheim seine Premiere in der Fußball-Königsklasse. Die Kraichgauer erwartet mit Schachtjor Donezk ein international erfahrener Club. Von dpa


Di., 18.09.2018

Manchester City Guardiolas Champions-League-Hoffnungen

Ein riesiges Plakat zeigt in Manchester City-Trainer Pep Guardiola.

Im letzten Jahr war Pep Guardiola mit Manchester City in der Premier League fast konkurrenzlos. Doch in der Champions League enttäuschte sein Team. Beim Gruppengegner der TSG Hoffenheim ist die Sehnsucht nach internationalem Erfolg groß. Doch Guardiola bleibt gelassen. Von dpa


Di., 18.09.2018

UEFA-Fünfjahreswertung Rummenigge warnt: Dürfen Startplätze nicht gefährden

Karl-Heinz Rummenigge hofft auf eine erfolgreiche Europapokal-Saison der deutschen Teams.

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat die deutschen Europapokalstarter ermahnt, den vierten Champions-League-Platz der Fußball-Bundesliga nicht zu verspielen. Von dpa


Di., 18.09.2018

Champions League Hoffenheims Königsklassen-Debüt: Nicht nur die Hymne hören

Julian Nagelsmann trifft mit der TSG Hoffenheim auf Schachtjor Donezk.

Es ist eine Abenteuerreise für die Hoffenheimer und Senkrechtstarter Julian Nagelsmann: Im elften Erstliga-Jahr geht es für die TSG erstmals um Punkte in der Königsklasse. Von dpa


Di., 18.09.2018

Fußball-Königsklasse Effenberg: Teams in Champions League stärker als FC Bayern

Stefan Effenberg glaubt nicht an einen Erfolg des FC Bayern in der Champions League.

München (dpa) - Der frühere FC-Bayern-Kapitän Stefan Effenberg bezweifelt einen Champions-League-Sieg der Münchner. Von dpa


Di., 18.09.2018

Sky und DAZN Champions League live im TV: Wer zeigt was?

Die Champions League wird in dieser Saison nur bei Sky und DAZN übertragen.

Erstmals gibt es für die Champions League keinen deutschen Anbieter im Free-TV. Bis zur vergangenen Saison hat auch das ZDF ein Fußballspiel pro Runde präsentiert. Anhänger von Bayern, Schalke und Dortmund benötigen jetzt zwei Abonnements, um alle Spiele sehen zu können. Von dpa


Di., 18.09.2018

Champions League BVB will in Brügge internationalen Ruf aufbessern

Champions League: BVB will in Brügge internationalen Ruf aufbessern

In der vergangenen Saison verabschiedete sich Borussia Dortmund früh und auf unwürdige Weise aus der Champions League. Selbst gegen Fußball-Zwerg APOEL Nikosia gelang kein Sieg. In Brügge soll die Trendwende eingeleitet werden. Von dpa


Di., 18.09.2018

Champions League Schalke will gegen Porto die Wende - «Alle sind heiß»

Vorbereitet für den Auftakat in der Champions League gegen den FC Porto. Trainer Domenico Tedesco (M) mit seinen Spielern vom FC Schalke 04.

Mit dem Champions-League-Auftakt gegen Porto will der FC Schalke die Wende schaffen. Die drei Bundesliga-Niederlagen zum Saisonstart werden ausgeblendet. Mit einem Sieg könnte sich der Revierclub Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben holen. Von dpa


Di., 18.09.2018

Champions League Jagd auf Real Madrid: Klopp, Tuchel und Co. greifen an

Für Trainer Jürgen Klopp (M) und den FC Liverpool beginnt die Champions League mit dem Spiel gegen Paris Saint-Germain mit Thomas Tuchel.

In der Champions League soll für Real Madrid der vierte Titel in Serie folgen. Zu den größten Herausforderern gehören auch zwei deutsche Trainer. Einen deutschen Einfluss gibt es in jeder Gruppe. Von dpa


Mo., 17.09.2018

FC Porto Rekord: Keeper Casillas geht in 20. Champions-League-Saison

Spaniens Torwart-Legende Iker Casillas geht als erster Spieler in seine 20. Saison der Champions League.

Gelsenkirchen (dpa) - Spaniens Torwart-Legende Iker Casillas steht vor einem beeindruckenden Rekord auf europäischer Fußball-Bühne. Der 37 Jahre alte Keeper des FC Porto geht mit dem Auftaktmatch beim FC Schalke 04 als erster Spieler in seine 20. Champions-League-Saison. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Champions League In der Bringschuld: BVB will an bessere Zeiten anknüpfen

BVB-Trainer Lucien Favre warnt davor Brügge zu unterschätzen.

Von internationalen Festtagen konnte in der vergangenen Saison wahrlich keine Rede sein. Sang und klanglos schied der BVB in der Gruppenphase der Champions League aus. Deshalb ist das neue Team von Trainer Lucien Favre in dieser Saison besonders gefordert. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Champions League Klopp gegen Tuchel: Liverpool empfängt Paris Saint-Germain

Jürgen Klopp (l.) und Thomas Tuchel treffen in der Champions League aufeinander.

Vier Monate nach der Niederlage im Endspiel von Kiew startet der FC Liverpool entspannt in die neue Champions-League-Saison. Das Team von Jürgen Klopp empfängt am Dienstag Paris Saint-Germain mit dem früheren Dortmunder Coach Thomas Tuchel auf der Trainerbank. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Spiel gegen Benfica Lissabon Goretzka-Einsatz fraglich - Ribéry fehlt beim Training

Franck Ribéry leidet unter einer Magenverstimmung.

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka hat sich beim letzten Training des FC Bayern München vor der Abreise nach Portugal zum Champions-League-Auftakt gegen Benfica Lissabon am Fuß verletzt. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Duell gegen Porto Trotz Fehlstart: Schalke verordnet sich CL-Vorfreude

Schalkes Trainer Domenico Tedesco spricht auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Porto.

Nach drei Bundesliga-Niederlagen will Schalke auf der internationalen Bühne die Wende einleiten. Trainer Tedesco verordnet sich und dem Team Vorfreude auf den Champions-League-Start gegen Porto. Auch Heidel empfiehlt: «Die Jungs sollen das Spiel genießen.» Von dpa


Mo., 17.09.2018

Champions League Klopp: Liverpool im Duell gegen Paris kein Favorit

Liverpools Trainer Jürgen Klopp redet Gegner Paris Saint-Germain stark.

Liverpool (dpa) - Jürgen Klopp sieht seinen FC Liverpool vor dem Champions-League-Heimspiel gegen Paris Saint-Germain nicht in der Favoritenrolle. Von dpa


901 - 925 von 1483 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.