Qualifikation
Salzburg nimmt Hürde auf dem Weg zur Champions League

Salzburg (dpa) - Der FC Salzburg hat eine Hürde auf dem Weg zum erstmaligen Einzug in die Champions League genommen.

Mittwoch, 19.07.2017, 22:07 Uhr

Trainer Marco Rose hat mit dem FC Salzburg die dritte Qualifikationsrunde der Champions League erreicht.
Trainer Marco Rose hat mit dem FC Salzburg die dritte Qualifikationsrunde der Champions League erreicht. Foto: Daniel Krug

Der österreichische Fußball-Meister gewann in der zweiten Qualifikationsrunde nach einem 3:0-Hinspielerfolg bei Maltas Meister FC Hibernians Paola das Rückspiel ebenfalls souverän mit 3:0.

In der dritten Qualifikationsrunde trifft das Team des gebürtigen Leipziger Trainers Marco Rose auf den kroatischen Meister HNK Rijeka. In den anschließenden Playoffs geht es dann um den Einzug in die Champions League . Die Salzburger unternehmen ihren zehnten Anlauf, um erstmals in die Gruppenphase der europäischen Meisterklasse einzuziehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5022080?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70810%2F
Nachrichten-Ticker