Champions League
Nagelsmann startet ohne Werner gegen Zenit St. Petersburg

St. Petersburg (dpa) - Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig startet gegen Zenit St. Petersburg ohne den zuletzt so treffsicheren Stürmer Timo Werner.

Dienstag, 05.11.2019, 18:28 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 18:30 Uhr
Muss in St. Petersburg in der Startaufstellung von RB Leipzig auf Timo Werner verzichten: Trainer Julian Nagelsmann.
Muss in St. Petersburg in der Startaufstellung von RB Leipzig auf Timo Werner verzichten: Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Jan Woitas

Der Nationalstürmer, der im Hinspiel (2:1) in Leipzig zur Halbzeit ausgewechselt wurde, musste wegen muskulärer Probleme zunächst auf der Bank Platz nehmen. Im RB-Angriff beginnt der Däne Yussuf Poulsen . Dahinter spielen Emil Forsberg , Christopher Nkunku sowie Marcel Sabitzer, der beim Heimsieg den entscheidenden Siegtreffer markierte.

In der Abwehr bleibt die Viererkette vor Torhüter Peter Gulacsi wie zuletzt beim 8:0 gegen Mainz mit den Innenverteidigern Lukas Klostermann und Dayot Upamecano, außen mit Nordi Mukiele und Marcel Halstenberg. Davor im defensiven Mittelfeld agieren Konrad Laimer und Diego Demme.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045186?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70810%2F
Die alte Leier: Preußen Münster spielt in Meppen wie ein Absteiger
Münsters Ole Kittner (rechts) blockt in dieser Szene Meppens Torschützen Deniz Undav ab.
Nachrichten-Ticker