Di., 04.12.2018

Pyrotechnik-Eklat 60.000 Euro Strafe für HSV - Pokalausschluss droht

HSV-Anhänger brennen beim Pokalspiel in Wiesbaden massivst Pyrotechnik ab.

Hamburg (dpa) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Zweitliga-Spitzenreiter Hamburger SV wegen der Pyrotechnik-Vorfälle im DFB-Pokal-Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden mit einer Geldstrafe in Höhe von 60.000 Euro belegt. Von dpa

Fr., 30.11.2018

Bei DFB-Pokalspiel Wegen Pyrotechnik: Saftige Geldstrafe für Werder Bremen

Werder-Fans zündeln am Rande der DFB-Pokalspiels bei Weiche Flensburg.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger eine Geldstrafe in Höhe von 31.000 Euro zahlen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund DFB mit.  Von dpa


Do., 08.11.2018

DFB-Pokal Achtelfinale Hertha gegen Bayern und BVB gegen Bremen im Free-TV

Die Hertha-Profis haben im Pokal-Achtelfinale den FC Bayern zu Gast.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Topspiele Hertha BSC gegen den FC Bayern München sowie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen werden im Achtelfinale des DFB-Pokals live im Free-TV übertragen. Von dpa


So., 04.11.2018

DFB-Pokal-Achtelfinale FC Bayern bei Hertha - Dortmund gegen Bremen

Der DFB-Pokal steht während der traditionellen Übergabe des DFB-Pokals auf einem Podest.

Im Achtelfinale des DFB-Pokals muss der FC Bayern bei Hertha BSC ran, Dortmund empfängt Werder Bremen. Auch für den FC Schalke 04 und RB Leipzig gibt es Duelle gegen Ligarivalen. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Ausschreitungen in Rostock Polizei ermittelt gegen mehr als 300 Nürnberg-Anhänger

Von der Polizei bei Club-Fans sichergestellte Gegenstände.

Rostock/Nürnberg (dpa) - Nach den Ausschreitungen vor und während des DFB-Pokalspiels von Hansa Rostock gegen den 1. FC Nürnberg (2:4 im Elfmeterschießen), ermittelt die Polizei gegen 312 Nürnberg-Anhänger. Von dpa


Do., 01.11.2018

Aus im Cup-Wettbewerb Freiburg nach Pokal-Demütigung zum Stresstest nach München

Die Freiburger um Stürmer Nils Petersen müssen nach dem Pokal-Aus nun nach München.

Mal wieder Endstation in der zweiten Runde. Die jüngste Freiburger Pokalbilanz verleitet nicht zum Schwärmen. Damit nicht genug. Ausgerechnet jetzt hält der Bundesliga-Spielplan eine besondere Prüfung parat - und der beste Stürmer fällt aus. Von dpa


Do., 01.11.2018

DFB-Pokal Pokal-Drama mit Happy-End - Personalsorgen trüben BVB-Freude

Dortmunds Trainer Lucien Favre war nach Schlusspfiff nicht nach großem Jubeln zu Mute.

An Halloween kam der BVB mit dem Schrecken davon. Wie schon in der ersten Runde bei der SpVgg Greuther Fürth bewahrte Marco Reus sein Team mit einem Last-Minute-Treffer zum 3:2 gegen Union Berlin vor einem frühen Pokal-Aus. Doch die Freude wurde getrübt. Von dpa


Do., 01.11.2018

DFB-Pokal Zahlreiche Ermittlungsverfahren nach Randale in Rostock

Die Polizei Rostock beschlagnahmte zahlreiche Gegenstände der Fans.

Hunderte Fußballfans haben das Spiel von Hansa Rostock gegen den Bundesligisten 1. FC Nürnberg in der Hansestadt verpasst. In ihrem Gepäck wurden unter anderem Feuerwerkskörper, Sturmhauben und Schlaghandschuhe gefunden. Von dpa


Do., 01.11.2018

5:0 in Gladbach Bayers eindrucksvolle Antwort auf die Trainerdiskussion

Heiko Herrlich (l) feierte mit Leverkusen den zweiten Sieg in Folge.

Mönchengladbach (dpa) - Mit zwei ganz besonderen Siegen hat sich Bayer Leverkusen aus der Krise gespielt. Für Trainer Heiko Herrlich kamen die Erfolge zur rechten Zeit. Die Stürmer blühen bei dem schulmäßigen Konter-Fußball auf. Von dpa


Do., 01.11.2018

Starker Ersatztorwart Schalkes Luxusproblem: Macht es Nübel wie einst Neuer?

Schalke-Torwart Alexander Nübel (M.) war in Köln der Pokalheld.

Eigentlich ist der 22-jährige Alexander Nübel nur der Ersatztorhüter auf Schalke. Doch weil Stammkeeper (und Kapitän) Ralf Fährmann verletzt ist, spielt er im Moment. Und das macht Nübel so gut, dass manch einer sich schon an Manuel Neuer erinnert fühlt. Von dpa


Do., 01.11.2018

RB-Stürmer trifft Werner zeigt seine Qualität: Pokal-Doppelpack gegen Frust

Der Leipziger Timo Werner (M.) traf erneut doppelt.

Timo Werner schießt für gewöhnlich viele Tore. In dieser Saison aber noch nicht. Wenn er trifft, dann meistens doppelt. Gegen Hoffenheim wird er zum Pokal-Matchwinner. Am Wochenende dürfte er gleich wieder gefordert sein. Von dpa


Do., 01.11.2018

DFB-Pokal 2. Runde Elfmeter-Krimis, späte Tore und eine Überraschung

Die Schalker feiern nach dem Elfmeterkrimi in Köln den Achtelfinal-Einzug.

Überraschungen sind am Mittwoch in der 2. Runde des DFB-Pokals rar. In einigen Spielen ist es knapp, doch am Ende scheidet nur ein Bundesligist gegen ein unterklassiges Team aus. Spektakel ist dennoch reichlich geboten. Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Holstein Kiel schafft Überraschung und wirft Freiburg raus

Kiels Janni Serra (2.v.l.) köpft zum 1:1 gegen Freiburg ein.

So hatte sich das der SC Freiburg nicht vorgestellt. Die lange Reise in den Norden der Republik endete mit dem Pokal-Aus. Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Bayer kontert sich ins Achtelfinale - Kantersieg in Gladbach

Julian Brandt brachte Leverkusen in Gladbach in Führung.

Bayer Leverkusen scheint seine Krise überwunden zu haben. Die Werkself siegt zum zweiten Mal binnen vier Tagen hoch und übersteht die 2. Pokalrunde. Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Werner schießt RB Leipzig gegen Hoffenheim ins Achtelfinale

Timo Werner (M) netzt zum 1:0 gegen Hoffenheim ein.

Im Duell mit seinem künftigen Arbeitgeber muss sich Julian Nagelsmann geschlagen geben. In der zweiten Runde des DFB-Pokals scheidet 1899 bei RB Leipzig aus. Joker Timo Werner glänzt bei den starken Sachsen. Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Duisburg erreicht Achtelfinale: 3:0 gegen Bielefeld

Duisburgs Fabian Schnellhardt (r) zieht zum 2:0 in Bielefeld ab.

Bielefeld (dpa) - Der MSV Duisburg hat erstmals nach 2010 wieder das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Im Duell der Fußball-Zweitligisten gewann die Mannschaft von Coach Torsten Lieberknecht in der zweiten Pokal-Runde auswärts gegen Arminia Bielefeld mit 3:0 (3:0). Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Nürnberg in Rostock nach Sieg im Elfmeterschießen weiter

Rostocks Merveille Biankadi (2.v.r.) setzt sich gegen zwei Nürnberger durch.

Der 1. FC Nürnberg hat die zweite Runde im DFB-Pokal mit viel Glück überstanden. Die Franken gewannen bei Hansa Rostock erst im Elfmeterschießen mit 4:2. Hansa hatte lange in Führung gelegen. Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Schalke nach Elferkrimi in Köln weiter

Kölns Serhou Guirassy (r) beim Zweikampf mit Schalkes Matija Nastasic.

Lange sieht der 1. FC Köln gegen harmlose Schalker wie der verdiente Sieger aus. Ein Handelfmeter bringt den Revierclub dann aber in die Verlängerung. Der Siegtorschütze im Elferschießen hatte kurz zuvor noch Glück gehabt. Von dpa


Mi., 31.10.2018

Harte Strafe droht Pyro-Ärger trübt HSV-Freude über Pokalerfolg

Die Hamburger Mannschaft versucht in Wiesbaden die Fans vom Abrennen der Pyrotechnik abzubringen.

Sportlich geht es beim Hamburger SV unter Neu-Trainer Wolf voran. Doch das Fehlverhalten der Fans bereitet dem Zweitligisten Sorgen. Die Vorfälle beim Pokalsieg in Wiesbaden werden ein kostspieliges Nachspiel haben. Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Dortmunds B-Elf zittert sich gegen Union ins Achtelfinale

Dortmunds Christian Pulisic (l) schiebt zum 1:0 ein.

Dortmund (dpa) - Viel riskiert, lange gezittert - Borussia Dortmund hat nur mit großer Mühe das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der durch umfangreiche Rotation geschwächte Revierclub schlug im Duell der bisher Unbesiegten den Zweitligisten Union Berlin erst nach Verlängerung mit 3:2 (2:2, 1:0). Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Werder souverän im Achtelfinale: 5:1 gegen Weiche

Werdes Theodor Gebre Selassie (l) beim Kopfballduell mit dem Flensburger Jannick Ostermann.

Lübeck (dpa) - Werder Bremen hat seine Pflicht im DFB-Pokal erfüllt. Der Fußball-Bundesligist setzte sich in Lübeck gegen den Regionalligisten SC Weiche Flensburg am Ende souverän mit 5:1 (3:1) durch. Von dpa


Mi., 31.10.2018

Fußball: DFB-Pokal Ab in die Disco – Rödinghausens Helden feiern nach dem Duell mit den Bayern

Anerkennender Schulterklopfer: Bayerns Trainer Niko Kovac (rechts) lobte den SV Rödinghausen und dessen Übungsleiter Enrico Maaßen ob der frechen Spielweise. Beim Rekordmeister verletzte sich indes Thiago, der an Krücken die Bremer Brücke verließ (kleines Bild).

Osnabrück - Nach dem mageren 2:1 im DFB-Pokal bei Viertligist SV Rödinghausen war die Stimmung bei Rekordmeister Bayern München im Keller – nicht nur wegen des langen Ausfalls von Thiago. Von André Fischer


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Hertha-Matchwinner Ibisevic: Blitztor statt Erholungspause

Nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung sorgte Vedad Ibisevic mit der ersten Ballberührung für die Hertha-Führung. Uwe Anspach

Zwei Joker-Tore bescheren Hertha BSC den Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals. Der Traum vom Heim-Finale im Olympiastadion lebt weiter. Matchwinner ist ein Stürmer mit «Magnet-Effekt». Von dpa


Mi., 31.10.2018

DFB-Pokal Dardai hofft auf attraktives Los: «Ich brauche Zuschauer»

Hertha-Trainer Pal Dardai hofft auf viele Zuschauer.

Berlin (dpa) - Trainer Pal Dardai hofft im DFB-Pokal-Achtelfinale für Hertha BSC auf einen zugkräftigen Gegner. Von dpa


Mi., 31.10.2018

2:1-Sieg beim SV Rödinghausen Kovac-Team gibt weiter Rätsel auf - «Nicht Bayern-like»

2:1-Sieg beim SV Rödinghausen: Kovac-Team gibt weiter Rätsel auf - «Nicht Bayern-like»

Es bleibt sehr labil, was Rekordmeister Bayern München derzeit auf den Platz bringt. Selbst einen Viertligisten können die Bayern derzeit nicht beherrschen. Wie es wirklich um die Münchner bestellt ist, darüber wird der 10. November Aufschluss geben. Von dpa


1 - 25 von 482 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter