Fußball
Freiburg gewinnt Test 3:1 - Klaus fällt länger aus

Vandans (dpa) - Der SC Freiburg hat ein Testspiel gegen den türkischen Erstligisten Akhisar Belediyespor im österreichischen Vandans 3:1 (2:0) gewonnen.

Sonntag, 21.07.2013, 18:07 Uhr

Hendrick Zuck (29. Minute), Sebastian Kerk (34.) und Christopher Jullien (54.) erzielten die Tore für den nur wenig geforderten Fußball-Bundesligisten. Ferrarira Momba Rosa (75.) glückte vor 450 Zuschauern der Ehrentreffer. SC-Trainer Christian Streich wechselte während der Partie munter durch. «Es liegt noch ein riesiger Berg Arbeit vor uns. Mir wäre es lieber, wir hätten noch drei Monate Zeit», sagte er zum Stand der Vorbereitung drei Tage vor Ende des Trainingslagers in Vorarlberg .

Vor der Partie teilte der badische Europa-League-Starter mit, dass er voraussichtlich vier Wochen lang auf seinen Neuzugang Felix Klaus verzichten muss. Der 20 Jahre alte Offensivspieler zog sich einen Muskelfaserriss in der Wade zu. Klaus kam vom Absteiger SpVgg Greuther Fürth . Zudem mussten die drei Freiburger Mike Hanke, Oliver Sorg und Vegar Hedenstad wegen muskulärer Probleme eine Trainingspause einlegen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1799864?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F1741073%2F1879957%2F
Nachrichten-Ticker