Fußball
Braunschweig: Lieberknecht beginnt Saison mit 21 Profis

Braunschweig (dpa) - Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat mit 21 Fußball-Profis die Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga aufgenommen.

Montag, 16.06.2014, 13:06 Uhr

Trainer Torsten Lieberknecht begrüßte beim Trainingsstart auch die Zugänge Hendrick Zuck vom SC Freiburg und den polnischen Torwart Rafal Gikiewicz von Slask Breslau. Vom Kader fehlten der Norweger Havard Nielsen (längerer Urlaub) und Jan Washausen. Er ist nach einer Operation wegen eines Kreuzbandrisses noch nicht wieder fit.

Lieberknecht startete auf den Nebenplätzen des Eintracht-Stadions mit Warmlaufen, Gymnastik-Übungen und einem Trainingsspiel. Das Gelände kann in dieser Woche wegen der Team-Europameisterschaft der Leichtathleten am Samstag und Sonntag nicht mehr genutzt werden. Die Sportliche Leitung der Eintracht hat als Schwerpunkt für die erste Trainingswoche medizinische Untersuchungen und die Leistungsdiagnostik angesetzt. Dazu reist die Mannschaft am Wochenende nach Köln.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2529418?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F2559260%2F4844928%2F
Schlussakt in der Mitglieder-Affäre
In Bewegung: Die FDP-Kreispartei zieht von der Weseler Straße wieder an die Geringhoffstraße.
Nachrichten-Ticker