Fußball
Roberto Di Matteo im Kurzporträt

Gelsenkirchen (dpa) - Roberto Di Matteo ist am 29. Mai 1970 in Schaffhausen in der Schweiz geboren. Er bestritt 34 Länderspiele für Italien und erzielte dabei zwei Tore. Weitere Informationen im Steckbrief.

Dienstag, 07.10.2014, 10:28 Uhr

1988 - 1991 FC Schaffhausen 1991 - 1992 FC Zürich 1992 - 1993 FC Aarau 1993 - 1996 Lazio Rom 1996 - 2002 FC Chelsea
1993 Schweizer Meister 1998 Europapokalsieger der Pokalsieger 1997, 2000 Englischer Pokalsieger 1998 Ligapokal-Sieger 1998 UEFA-Supercup-Sieger 2000 FA Charity Shield
2008 - 2009 Milton Keynes Dons 2009 - 2011 West Bromwich Albion 2011 - 2012 FC Chelsea Co-Trainer 2012 FC Chelsea Cheftrainer ab 7.10.2014 FC Schalke 04
2010 Aufstieg in die Premier League 2012 Champions-League-Sieger 2012 FA-Cup-Sieger 2012 Schweizer Trainer des Jahres
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2793127?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F2559260%2F4844924%2F
Nachrichten-Ticker