Fußball
Hamburgs Zoua vor Wechsel nach Ajaccio

Hamburg (dpa) - Jacques Zoua vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV steht vor einem Wechsel zum französischen Erstliga-Aufsteiger GFC Ajaccio.

Mittwoch, 05.08.2015, 12:08 Uhr

Der HSV will sich von Jacques Zoua trennen.
Der HSV will sich von Jacques Zoua trennen. Foto: Daniel Bockwoldt

Der Spieler sei sich mit dem Club über den Transfer einig, die Auflösung seines bis 2016 laufenden Vertrags sei für Mittwoch geplant, teilten die Hanseaten via Twitter mit. Der kamerunische Angreifer war vor zwei Jahren zum HSV gewechselt, konnte sich beim norddeutschen Traditionsclub aber nicht durchsetzen.

Seinem Stürmerkollegen Artjoms Rudnevs erging es ähnlich, doch der von PAOK Saloniki umworbene Lette will sich bei den Norddeutschen durchsetzen. «Ich werde nicht gehen, sondern meine Chance beim HSV suchen», betonte der 27-Jährige, der nach seiner Rückkehr aus Griechenland schon wieder mit den HSV-Kollegen trainierte. «Es wird schwer, aber ich werde um meinen Platz kämpfen», meinte er nach der Einheit vor Pressevertretern.

Auch der Abgang von Mohamed Gouaida zum Zweitligisten 1860 München auf Leihbasis hat sich laut einer HSV-Mitteilung zerschlagen. Dafür trainierte der südkoreanische U21-Nationalspieler Youngjae Seo, ein Linksverteidiger, zur Wochenmitte zur Probe bei den Profis mit.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3424477?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F4844909%2F4844914%2F
Nachrichten-Ticker