Diagnose Kreuzbandriss
Hannovers Kapitän Prib fällt lange aus

Hannover (dpa) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss monatelang auf seinen neuen Kapitän Edgar Prib verzichten. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler erlitt im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Prib fällt damit auf unbestimmte Zeit aus, teilte der Verein mit.

Mittwoch, 16.08.2017, 19:29 Uhr

Edgar Prib hat sich beim Traifning von Hannover 96 verletzt.
Edgar Prib hat sich beim Traifning von Hannover 96 verletzt. Foto: Peter Steffen

Der Offensivspieler solle zeitnah in Augsburg operiert werden. Prib war nach einem Zweikampf im Nachmittagstraining im Rasen hängen geblieben. Prib war gerade erst als Nachfolger von Manuel Schmiedebach zum neuen Kapitän des Aufsteigers ernannt worden. Die Niedersachsen spielen am Samstag zum Liga-Auftakt beim FSV Mainz 05.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5082336?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Karnevalsumzug fällt aus
Trostloses Wetter mit Sturmgefahr: Der BAK hat entschlossen, den Karnevalsumzug abzusagen.
Nachrichten-Ticker