Sportchef bestätigt
Todt: HSV an RB-Mittelfeldspieler Kaiser interessiert

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV interessiert sich für Dominik Kaiser von RB Leipzig. «Er ist ein interessanter Spieler, mit dem wir uns beschäftigen», sagte HSV-Sportchef Jens Todt der «Hamburger Morgenpost».

Dienstag, 09.01.2018, 14:01 Uhr

Steht beim Hamburger SV auf der Wunschliste: RB-Mittelfeldakteur Dominik Kaiser.
Steht beim Hamburger SV auf der Wunschliste: RB-Mittelfeldakteur Dominik Kaiser. Foto: Jan Woitas

Der 29 Jahre alte Mittelfeldakteur ist laut Todt allerdings «einer von vielen Spielern, die der HSV auf der Liste hat». Der ehemalige RB-Kapitän und -Rekordspieler Kaiser will spätestens im Sommer Leipzig verlassen. Er spielt seit 2012 für die Sachsen und hat von der Regionalliga bis zur Champions League alle Aufstiege und Stationen bei RB miterlebt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5412495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Maisfeld zu hoch - hätte der tödliche Unfall vermieden werden können?
Ein hochgewachsenes Maisfeld steht vor dem Hintergrund der Verkehrssicherheit im Mittelpunkt eines Prozesses um einen tödlichen Motorradunfall.
Nachrichten-Ticker