Ausleihe nach Belgien
Neuer Vertrag für Eintracht-Profi Besuschkow

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Max Besuschkow bis 2021 verlängert und den Mittelfeldspieler zugleich verliehen.

Montag, 23.07.2018, 19:17 Uhr

Max Besuschkow hat seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt verlängert und wird nach Belgien ausgeliehen.
Max Besuschkow hat seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt verlängert und wird nach Belgien ausgeliehen. Foto: Frank Rumpenhorst

Der 21-Jährige werde in den kommenden beiden Spielzeiten für den belgischen Zweitligisten Royal Union Saint-Gilloise auflaufen, teilte der hessische Fußball-Bundesligist mit. In der vergangenen Saison war Besuschkow bereits an den Zweitligisten Holstein Kiel ausgeliehen worden.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5927931?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Fahrlässige Tötung durch Versäumnisse beim Grünschnitt
Gegen zwei Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Wadersloh wurde Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben.
Nachrichten-Ticker