Bundesliga
Stuttgart gegen Freiburg ohne Gomez und mit Pavard

Stuttgart (dpa) - Ohne Torjäger Mario Gomez in der Startelf tritt der abstiegsbedrohte VfB Stuttgart im Baden-Württemberg-Duell gegen den SC Freiburg an.

Sonntag, 03.02.2019, 17:20 Uhr aktualisiert: 03.02.2019, 17:24 Uhr
Fehlt wie zuletzt gegen die Bayern auch zunächst gegen Freiburg: Stuttgarts Mario Gomez.
Fehlt wie zuletzt gegen die Bayern auch zunächst gegen Freiburg: Stuttgarts Mario Gomez. Foto: Patrick Seeger

Wie bereits bei der Auswärtsniederlage gegen den FC Bayern München verzichtete VfB-Trainer Markus Weinzierl zunächst auf den früheren Nationalstürmer. In der Offensive bekamen wieder Anastasios Donis und Nicolás Gonzalez den Vorzug. Weltmeister Benjamin Pavard kehrt dagegen in die Startelf zurück.

Der französische Verteidiger hatte sich am 9. Dezember beim 0:3 in Mönchengladbach einen Muskelbündelriss zugezogen und hatte seitdem gefehlt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6367249?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Schlussakt in der Mitglieder-Affäre
In Bewegung: Die FDP-Kreispartei zieht von der Weseler Straße wieder an die Geringhoffstraße.
Nachrichten-Ticker