Transfermarkt
Bericht: Lazaro wechselt von Hertha BSC zu Inter Mailand

Berlin (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Valentino Lazaro wechselt vom Bundesligisten Hertha BSC zum italienischen Traditionsclub Inter Mailand. Das berichten das Fachmagazin «Kicker» und die «Berliner Morgenpost» in ihren Online-Ausgaben.

Donnerstag, 27.06.2019, 12:06 Uhr aktualisiert: 27.06.2019, 12:14 Uhr
Valentino Lazaro wird Hertha BSC wohl verlassen.
Valentino Lazaro wird Hertha BSC wohl verlassen. Foto: Soeren Stache

Eine Bestätigung für das Geschäft gab es von den Vereinen zunächst nicht, der Vollzug wird zu Beginn der kommenden Woche erwartet. Wie der «Kicker» berichtet, beschert der Transfer des 23 Jahre alten Lazaros den Berlinern eine Rekordablösesumme von 22 Millionen, die noch auf bis zu 25 Millionen Euro ansteigen kann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6726823?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Stadt nimmt Kampf gegen Schrotträder auf
Mit Informationsblättern fordert das Ordnungsamt die Inhaber schrottreifer Räder im Hansaviertel auf, diese aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen.
Nachrichten-Ticker