Führungsspieler bleibt
Hoffenheim verlängert Vertrag mit Hübner bis 2022

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit Abwehrspieler Benjamin Hübner vorzeitig um ein Jahr bis zum Sommer 2022 verlängert. Der 30-Jährige war 2016 vom FC Ingolstadt zur TSG gewechselt, für die er seither 62 Bundesligaspiele bestritt.

Mittwoch, 14.08.2019, 10:57 Uhr aktualisiert: 14.08.2019, 11:00 Uhr
Benjamin Hübner (M.) bleibt Hoffenheim treu.
Benjamin Hübner (M.) bleibt Hoffenheim treu. Foto: Uwe Anspach

«Benni ist einer der Führungsspieler in unserem Team und war in den vergangenen Jahren Leistungsträger und Garant für unseren Erfolg», begründete TSG-Profichef Alexander Rosen die Vertragsverlängerung. Hübner hatte zuletzt ein lukratives Angebot aus England ausgeschlagen und sich für einen Verbleib im Kraichgau entschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6848390?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Smileys und ein Herzchen für Billerbecks Bürgermeisterin
Eine Stunde lang nahm sich Marion Dirks Zeit, alle WhatsApp-Anfragen zu beantworten.
Nachrichten-Ticker