Tschechischer Stürmer
Leipzig leiht Patrik Schick von AS Rom aus

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sich mit Patrik Schick verstärkt. Der Stürmer aus Tschechien wird zunächst für ein Jahr vom italienischen Erstligisten AS Rom ausgeliehen. Zudem wurde nach Angaben der Leipziger eine Kaufoption ausgehandelt.

Montag, 02.09.2019, 18:40 Uhr aktualisiert: 02.09.2019, 18:44 Uhr
Wechselt zu RB Leipzig: Patrik Schick (l) im Duell mit Toni Kroos.
Wechselt zu RB Leipzig: Patrik Schick (l) im Duell mit Toni Kroos. Foto: Gregorio Borgia

Schick ersetzt den am Sonntag nach Monaco verliehenen Franzosen Jean-Kévin Augustin. Der 23 Jahre alte Schick gilt wie der dänische Nationalspieler Yussuf Poulsen als kopfballstarke Anspielstation im Angriff. Der tschechische Nationalspieler stammt aus der Jugend von Sparta Prag und spielte in Italien für AS Rom und für Sampdoria Genua.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6896292?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Nachrichten-Ticker