Bayern-Torjäger
Lewandowski stellt Torrekorde von Aubameyang und Jancker ein

München (dpa) - Stürmer-Star Robert Lewandowski vom FC Bayern München hat mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 beim FC Augsburg zwei Torrekorde eingestellt. Der Pole war in den ersten acht Saisonspielen der Fußball-Bundesliga erfolgreich.

Samstag, 19.10.2019, 15:55 Uhr aktualisiert: 19.10.2019, 15:58 Uhr
Robert Lewandowski (r) traf erneut für den FC Bayern.
Robert Lewandowski (r) traf erneut für den FC Bayern. Foto: Matthias Balk

Das war zuvor nur Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund in der Saison 2015/16 gelungen. Zudem traf Lewandowski im elften Pflichtspiel der Bayern in Serie. Er stellte damit die vereinsinterne Bestmarke von Carsten Jancker aus dem Jahr 2000 ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7010194?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Mehr Glanz für die Promenade
Münsters grünes Glanzstück, die Promenade, soll nach einer umfassenden Bestandsaufnahme komplett saniert werden. Dafür will die Stadtverwaltung im kommenden Jahr ein Gesamtkonzept vorstellen.
Nachrichten-Ticker