Fußball: Fanclub
Gladbach-Fans aus Ascheberg trauern um Edeljoker und Kultfigur Criens

Ascheberg -

Die Nachricht vom Tod ihres Lieblingsspielers traf die Fans von Borussia Mönchengladbach bundesweit. In Ascheberg im südlichen Münsterland hatte sich sogar ein eigener Fanclub nach Hans-Jörg Criens benannt. Zum einstigen Stürmer pflegten die Anhänger einen engen Draht. Von Theo Heitbaum
Freitag, 27.12.2019, 17:47 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 27.12.2019, 17:47 Uhr
Hans-Jörg Criens genoss schon zu aktiven Zeiten Kultstatus auf dem Platz.
Hans-Jörg Criens genoss schon zu aktiven Zeiten Kultstatus auf dem Platz. Foto: imago-images
Borussia Mönchengladbach trauert um Hans-Jörg Criens. Der frühere Fußballer ist nach einem Herzinfarkt am 2. Weihnachtstag überraschend im Alter von 59 Jahren gestorben. Ganz besonders traurig sind Fohlen-Fans in Ascheberg. Ihr Fanclub ist nach dem „Langen“ benannt. Es ist der 1. Mai 1984.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7156419?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Nachrichten-Ticker