Borussia Dortmund
Youngster Reyna als jüngster US-Amerikaner in der Bundesliga

Augsburg (dpa) - Im Schatten von Torjäger Erling Haaland hat bei Borussia Dortmund ein weiterer Youngster für eine besondere Marke gesorgt.

Samstag, 18.01.2020, 20:48 Uhr aktualisiert: 18.01.2020, 20:52 Uhr
Giovanni Reyna (l.) kämpft im Trainingslager mit Chris Führich um den Ball.
Giovanni Reyna (l.) kämpft im Trainingslager mit Chris Führich um den Ball. Foto: David Inderlied

Der eingewechselte Giovanni Reyna gab beim 5:3 in Augsburg sein Bundesliga-Debüt und ist mit 17 Jahren, zwei Monaten und fünf Tagen jünger als jeder seiner amerikanischen Landsmänner vor ihm im Fußball-Oberhaus.

Der Mittelfeldspieler ist der Sohn des früheren US-Nationalspielers Claudio Reyna.

Haaland erzielte am Samstag bei seinem Debüt drei Tore.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7201891?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Narren trotzen der Naturgewalt
Trotz Sturmböen erhielten die Narren in Otti-Botti eine Starterlaubnis und der Umzug schlängelte sich durch die Narrenhochburg.
Nachrichten-Ticker