Transfermarkt
Bericht: Matheus Cunha vor Verlängerung bei Hertha BSC

Berlin (dpa) - Matheus Cunha steht einem Medienbericht zufolge vor einer Verlängerung seines Vertrages bei Hertha BSC. Wie der Sender Sky berichtete, soll der 21 Jahre alte Offensivspieler seinen ohnehin bis 2024 laufenden Kontrakt um ein Jahr verlängern.

Dienstag, 27.10.2020, 10:34 Uhr aktualisiert: 27.10.2020, 10:38 Uhr
Matheus Cunha spielt seit dem letzten Winter für Hertha BSC.
Matheus Cunha spielt seit dem letzten Winter für Hertha BSC. Foto: Soeren Stache

Dabei sollen die Konditionen für ihn verbessert werden, im Gegenzug würde Hertha eine hohe Millionen-Ausstiegsklausel festschreiben. Der Brasilianer war im Winter von RB Leipzig zum Berliner Fußball-Bundesligisten gewechselt und hatte in der abgelaufenen Saison überzeugt.

In dieser Spielzeit konnte Cunha gerade nach seiner erstmaligen Nominierung für die brasilianische Nationalmannschaft an diese Leistungen noch nicht anknüpfen. Vor Saisonbeginn hatte es Spekulationen über einen möglichen Wechsel zu Paris Saint-Germain gegeben. Von Cunha oder dem Verein gab es noch keine Äußerungen zu einer neuen Vertragssituation.

© dpa-infocom, dpa:201027-99-96501/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7650242?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Nachrichten-Ticker