Abstiegskampf
Kohfeldt-Lob für Labbadia: «Mit ihm immer besser als davor»

Bremen (dpa) - Trainer Florian Kohfeldt von Werder Bremen hat sich vor dem Abstiegskampfduell bei Hertha BSC mit seinem Berliner Kollegen Bruno Labbadia solidarisiert.

Freitag, 22.01.2021, 14:38 Uhr aktualisiert: 22.01.2021, 14:40 Uhr
Hat eine hohe Meinung von Hertha-Coach Bruno Labbadia: Werder-Trainer Florian Kohfeldt.
Hat eine hohe Meinung von Hertha-Coach Bruno Labbadia: Werder-Trainer Florian Kohfeldt. Foto: Federico Gambarini

Labbadia droht Medienberichten zufolge im Fall einer Niederlage gegen die Bremer (Samstag, 18.30 Uhr/Sky) die Entbindung von seinen Aufgaben.

«Ich wünsche Bruno, dass er seine Arbeit noch lange fortsetzen kann», sagte Kohfeldt und ergänzte: «Er hat bei allen Stationen, siehe zuletzt in Wolfsburg, gezeigt, dass er Dinge entwickeln kann. Und dass es mit ihm immer besser war als davor - und manchmal auch danach.» Werder geht als Tabellenzwölfter der Fußball-Bundesliga in dieses Spiel, die Hertha als Tabellen-13.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-131806/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7779391?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F50820%2F
Nachrichten-Ticker